Renault Kangoo Be Bop Z.E. - Elektroauto in Reinform

Wir hatten ja schon im Februar über die Einführung des neuen Renault Kangoo Be Bop berichtet. Jetzt gibt es bei Renault einen neuen. Den Renault Kangoo Be Bop Z.E. Das bedeutet, dass der neue Kangoo ein Elektrofahrzeug ist. Die Reichweite ist nicht wirklich höher als bei anderen vorgestellten Modellen, doch ist er trotzdem recht interessant.

Der Elektromotor des Kangoo Be Bop Z.E. Leistet 60 PS und beschleunigt des Renault auf 130 Stundenkilometer. Die Akkus in diesem Aggregat laufen bis zu 160 Kilometer weit und können auch per Schnellladung wieder in 30 Minuten aufgeladen werden.

Eine interessante Sache ist die Lage der Steckdose beziehungsweise des Steckers beim Kangoo zum Aufladen der Akkus. Der Stecker sitzt nämlich neben dem rechten Scheinwerfer. Außerdem ist die Schnellladung sehr zu empfehlen, denn nach 30 Minuten sind die Akkus schon wieder zu 80 Prozent voll.

Der Elektromotor dreht bis zu 12.000 Touren hoch. Denn durch das hohe Drehmoment wurde beim Kangoo auf das Getriebe verzichtet. Wer allerdings die 30 Minuten Schnellladung in Anspruch nehmen will, braucht, um die 80 Prozent Ladezustand zu erhalten, einen Anschluss mit 32 Ampere und 400 Volt Spannung. Wer dies hat, kann sich entsprechend glücklich schätzen. Die Frontleuchten sind mit LED´s bestückt, die auch nochmal zusätzlich Strom sparen.

Die weltweite Vermarktung wird wohl ab dem Jahr 2012 erfolgen. Dann kann man ihn wahrscheinlich auch bei uns ordern. Allerdings wurde noch nichts über den Preis verraten, aber wahrscheinlich darf man in diesem Stadium noch keine Preise erwarten.

Kommentar hinterlassen