Frage von: Konstanze

Ist das Parken im Wendehammer erlaubt?

Ich würde gerne wissen, ob das Parken im Wendehammer erlaubt ist. Bei uns Kindergarten gibt es einen Wendehammer, der von einigen Eltern immer wieder zugeparkt wird, wenn sie ihre Kinder bringen und abholen. Ich finde das nicht lustig, weil man teilweise überhaupt nicht durchkommt und man schließlich wenden muss. Was sagt das Verkehrsrecht zum Thema Parken?

Antwort:

Wie es der Name schon verrät, dient der Wendehammer zum wenden und somit den Fahrkomfort an Sackgassen zu erhöhen. Deshalb ist es nicht wünschenswert, dass dort Fahrzeuge geparkt werden. Wenn andere Autofahrer ihre Fahrzeuge im Wendehammer parken, sollte man diese darauf ansprechen und darum bitten, künftig anderweitig zu parken. Ansonsten kann man auch einen Anruf bei den Ordnungshütern bzw. bei der Polizei vornehmen. Die Ordnungshüter können dann darüber entscheiden, wie letztlich zu verfahren ist. Man selbst sollte sich mit anderen bzw. den parkenden Autofahrern besser nicht anlegen, weil dies langfristig nur zu größerem Ärger führen kann. Es sei denn, man befindet sich in der Lage, seinen Wunsch unmissverständlich auszudrücken.

Nächste Frage: Wo kann man Pkw abmelden?