Frage von: C. Küstermann

Wo kann man Pkw abmelden?

Wir möchten unseren alten Pkw abmelden, weil wir ihn nicht mehr nutzen und die Kosten für Steuer und Sprit einfach zu hoch sind. Am besten würden wir die Abmeldung des Autos möglich schnell vornehmen. Allerdings weiß ich gar nicht, an wen ich mich da wenden muss. Als es um das Anmelden ging, hatte mir mein Vater geholfen, doch mit dem habe ich mich gestritten.

Antwort:

Wer einen Pkw abmelden möchte, hat es wirklich ganz leicht. Denn letztlich muss man dazu einfach nur die Zulassungsstelle aufsuchen Beim der Abmeldung besteht die Besonderheit darin, dass man jede beliebige Zulassungsstelle aufsuchen kann.

Allerdings gilt es zu wissen, dass das Abmelden ausschließlich dann möglich ist, wenn man sich in der Lage befindet, die Zulassungsbescheinigung I sowie die Zulassungsbescheinigung II vorzulegen. Beide Dokumente werden von der Zulassungsstelle benötigt. Bei älteren Fahrzeugen müssen stattdessen Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief vorgelegt werden. Ebenso gilt es sich der Tatsache bewusst zu sein, dass eine Pkw Abmeldung nur mit diesen Dokumenten möglich ist. Ob man Fahrzeughalter oder nicht ist, spielt überhaupt keine Rolle: Jeder, der sich im Besitz der Fahrzeugpapiere befindet, kann das Auto abmelden.

Nächste Frage: Wo gibt es Zahlen der aktuellen PKW Neuzulassungen?