Sportliche Lenkrad Schaltwippen nachträglich einbauen

Die Nachrüstung von Lenkrad Schaltwippen ist nicht bei jedem Auto möglich. Außerdem können die Wippen auch den Einbau eines Multifunktionslenkrads verhindern.

Langsam aber sicher befindet sich das Automatikgetriebe auf dem Vormarsch. Es gibt zunehmend mehr Automodelle, die mit einem Automatikgetriebe ausgestattet sind. Allerdings ist es längst nicht immer so, dass ausschließlich die Automatik darüber entscheidet, zu welchem Zeitpunkt geschaltet wird. Ganz im Gegenteil: Es kommen immer mehr Autos auf den Markt, die mit einer Tiptronic (je nach Autohersteller wird eine andere Bezeichnung verwendet) ausgestattet sind. Dies bedeutet, dass der Fahrer immer noch selbst über die Gänge bestimmt, jedoch nicht mehr selbst schalten bzw. das Kupplungspedal betätigen muss.

In Verbindung mit solch einem Getriebe ist es häufig möglich, Schaltwippen zu nutzen. Die so genannten Lenkrad Schaltwippen stammen ursprünglich aus dem Bereich des Motorsports: Um zu schalten, muss ein solches Paddel bzw. die Schaltwippe nur kurz angetippt werden. Anschließend wird automatisch der nächste Gang eingelegt. Der Vorteil besteht darin, dass man zum Schalten nicht mehr die Hände vom Lenkrad nehmen muss und somit Zeit sparen kann. Außerdem kann dadurch in gewisser Hinsicht sogar die Sicherheit erhöht werden.

Eine Nachrüstung von Lenkrad Schaltwippen ist nicht immer möglich

Es gibt Autofahrer, die von diesem Ausstattungsmerkmal so sehr begeistert sind, dass sie ihr Auto entsprechend nachrüsten möchten. Ob eine Nachrüstung der Schaltwippen möglich ist, hängt stets vom jeweiligen Fahrzeugmodell ab. Es gibt einige Autos, bei denen tatsächlich die Möglichkeit besteht, entsprechende Wippen auch noch nachträglich einzubauen. Bei anderen Fahrzeugen ist diese Möglichkeit hingegen nicht gegeben.

Ob die Möglichkeit einer Nachrüstung besteht, hängt ganz davon ab, mit welchem Getriebe und welcher Elektronik ein Auto ausgestattet ist. Im Endeffekt muss die Getriebeelektronik bzw. die Steuerung entsprechend vorbereitet sein, damit Lenkrad Schaltwippen überhaupt genutzt werden können. Ein größerer nachträglicher Umbau oder ein Anpassung ist nicht ohne weiteres möglich - die Kosten wären häufig viel zu hoch bemessen.

Auch der Lenkradwechsel kann zum Problem werden

Im Übrigen werden Schaltwippen längst nicht immer nur als Vorteil betrachtet. Oftmals werden sie in Verbindung mit einem Sportlenkrad ausgeliefert. Wenn Autofahrer später das Lenkrad austauschen bzw. vom Sportlenkrad auf ein Multifunktionslenkrad umsteigen möchten, kann dies zu Schwierigkeiten führen: Nicht immer ist es möglich, ein anderes Lenkrad nachzurüsten bzw. einen Austausch vorzunehmen, weshalb man unter Umständen mit dem Lenkrad vorlieb nehmen muss, das werkseitig verbaut wurde.