Mit einem Lenkrad aus Wurzelholz die Limousine aufwerten

Ein Lenkrad aus Wurzelholz wertet jedes Fahrzeugcockpit auf. Der Look eines Luxuslimousinen Lenkrads in Verbindung mit Leder ist unglaublich elegant.

Im Bereich der Lenkräder hat sich im Lauf der vergangenen Jahre eine Menge getan: Noch nie zuvor war die Auswahl so groß. Allerdings steht einem diese große Auswahl nur dann zur Verfügung, wenn man einen Neuwagen konfiguriert. Wer einen Gebrauchtwagen erwirbt, muss auf andere Dinge achten: Zwar mag ein schönes Lenkrad wichtig sein, doch anderer Eigenschaften sind von höherer Bedeutung.

So kann es vorkommen, dass man ein Auto erwirbt, dessen Cockpit einem nicht so ganz zusagt. Für so manchen Autobesitzer steht daher fest, dass ein Lenkrad aus Wurzelholz angeschafft werden soll. Das Edelholz verleiht dem Cockpit eine ganz andere Optik und wertet es spürbar auf.

Zuvor gilt es ein Wurzelholz Lenkrad zu kaufen

Doch bevor man das bestehende Lenkrad ersetzen kann, muss man erst einmal über ein Ersatzteil bzw. ein Austauschteil verfügen. So manchem Autofahrer stellt sich die Frage, wie dieses Problem gelöst werden kann bzw. auf welche Art und Weise sich ein schönes Lenkrad aus Wurzelholz beschaffen lässt.

Im Grunde existieren zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit besteht darin, ein schönes Lenkrad von einem Tuner zu kaufen. Teilweise ist es auch möglich, Ersatzlenkräder über die Autohäuser und Kfz-Werkstätten zu beziehen, teilweise aber auch nicht. Da kommt es immer ganz auf den Autohersteller und dessen Ersatzteilpolitik an. Folglich kommt man manchmal um den Einkauf bei Tunern herum: Entweder fordert man Kataloge an oder man sieht sich in Onlineshops um.

Die andere Möglichkeit besteht darin, ein gebrauchtes Lenkrad zu kaufen, das aus Wurzelholz oder einem anderen Edelholz gefertigt bzw. mit entsprechenden Applikationen versehen ist. Aus alten Luxuslimousinen und Unfallfahrzeugen können entsprechende Lenkräder ausgebaut werden. Über Autoverwertungen und Onlineauktionen ist es möglich, an entsprechende Kfz-Teile zu gelangen.