Panoramadach nachrüsten und Freiheit hautnah erleben

Die Nachrüstung für ein Panoramadach kann sogar günstig sein. Der gebotene Komfort ist unglaublich, weil besonders viel natürliches Licht ins Auto gelangt.

Vor noch gar nicht allzu langer Zeit, waren Schiebedächer und Glasdächer vollkommen aus der Mode geraten. Grund war der Erfolg der Klimaanlage: Viele Leute ließen ihre Autos mit einer Klimaanlage ausstatten und hielten es daher nicht mehr für nötig, über ein spezielles Autodach zu verfügen.

Doch inzwischen hat sich die Sichtweise geändert: Noch nie zuvor gab es so viele Autobesitzer, die ihr Auto trotz Klimaanlage mit einem Schiebedach bzw. sogar einen Glasdach ausrüsten möchten. Besonders das so genannte Panoramadach liegt stark im Trend: Immer mehr Autofahrer erkennen die Vorzüge solcher Dächer und möchten diese nicht mehr missen.

Luxusautos sind mit Panoramadächern ausgestattet

Der Trend zum Panoramadach wurde von den Autodesignern geschaffen, die Luxusautos entwerfen. Zunehmend mehr große Luxuslimousinen und SUV Fahrzeuge wurden mit entsprechenden Dächern angeboten. Zwar fällt ein solches Dach fast immer in den Bereich der Sonderausstattung, jedoch gibt es sehr viele Autokäufer, die gerne dazu bereit sind, den Aufpreis zu leisten.

Es ist der gebotene Komfort, welcher die Panoramadächer so beliebt gemacht hat. Immerhin bieten sie einen großen Einfall an natürlichem Licht. Die meisten Leute empfinden dies als sehr angenehm. Außerdem ist der Blick durch das Fahrzeugdach bei Nacht umso schöner: Je nach Wetter kann man auf den sternenklaren Himmel blicken. Der Fahrer kann zwar weniger davon profitieren, aber dafür sind die anderen Insassen umso mehr begeistert.

Autobesitzer können ein Panoramadach auch nachrüsten lassen

Nun ist es jedoch so, dass längst nicht jedes Auto direkt ab Werk mit einem entsprechenden Dach bzw. Glasdach ausgestattet ist. Trotzdem muss einem dieser Komfort nicht verwehrt bleiben. Das Nachrüsten stellt kein Problem dar, da es mittlerweile ein paar Hersteller gibt, die Universaldächer zur Nachrüstung anbieten. Somit kann fast jedes Auto nachträglich mit einem schönen Panoramadach aus Glas ausgestattet werden.

Wer sich für eine Nachrüstung entscheidet, sollte darauf achten, dass die Möglichkeit besteht, das verglaste Autodach abdecken zu können. Es gibt einige Dächer, die man beispielsweise per Knopfdruck tönen kann. Ansonsten sollte zumindest ein Sonnenschutz bzw. eine Art Rollo vorhanden sein, damit man eine zu starke Sonneneinstrahlung verhindern kann.