Auto Kindersitze und worauf bei deren Kauf zu achten ist

Auto Kindersitze sind unverzichtbar für die Mitnahme von Kindern in Pkw, denn Rückhaltesysteme für Erwachsene schützen diese nur unzureichend.

Auto Kindersitze sind unabdingbar und von großer Wichtigkeit für die Mitnahme von Kindern in einem Personenkraftwagen. Viele Erwachsene unterschätzen die Gefahr und denken sich nichts dabei, wenn sie das Kind unangeschnallt im Pkw befördern. Ein hoher Prozentsatz der im Straßenverkehr getöteten oder verletzten Kinder ist jedoch darauf zurückzuführen, dass sie in Fahrzeugen ungesichert befördert wurden. Aus diesem Grund schreibt die Straßenverkehrsordnung für die Mitnahme von Kindern im Pkw spezielle Auto Kindersitze vor.

Im Fachhandel sind inzwischen eine Vielzahl verschiedener Auto Kindersitze anzutreffen

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 1,50m sind, dürfen in Kraftfahrzeugen nur mit speziellen Rückhaltesystemen gesichert mitgenommen werden. Hierunter fallen verschiedenste Kindersitzmodelle, welche in Autofachgeschäften und ähnlichen Geschäften erworben werden können. Bei der Auswahl von Auto Kindersitzen gilt es allerdings bestimmte Kriterien zu beachten, denn es gibt sowohl Modelle, welche speziell für Babys konzipiert worden sind, als auch Modelle die für bereits ältere Kinder entwickelt worden sind.

Beim Kauf sollte nie nur auf den Preis geachtet werden

Einzelne Auto Kindersitze unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Verwendung, sprich für Babys oder Kleinkinder, sondern unter anderem auch im Preis. Beim Kauf eines Auto Kindersitzes sollte allerdings aus Kostengründen nie zum günstigsten Modell gegriffen werden, denn hier wird meist an der falschen Stelle gespart: An der Sicherheit des Kindes. Damit das Kind bequem und vor allem auch sicher im Pkw mitgenommen werden kann sollte ruhig zu einem hochwertigen und teureren Modell gegriffen werden.

Unabdingbar ist das ECE-Prüfzeichen

Das Wichtigste beim Kauf eines Auto Kindersitzes ist das ECE-Prüfzeichen. Dieses sollte stets auf dem Kindersitz angebracht sein. Denn nur dadurch ist auch garantiert, dass es sich um einen sicheren Kindersitz handelt, da er nach einer bestimmten Regelung gebaut, geprüft und genehmigt worden ist, und damit als absolut sicher gilt.