Beim Bergegurt nur Qualität kaufen

Wer einen Bergegurt anschaffen möchte, sollte auf etablierte Hersteller setzen und elastische Gurte kaufen, die eine hohe Bruchlast aufweisen.

Das Bergen von Fahrzeugen, die sich festgefahren haben, gestaltet sich meist relativ einfach. Sofern keine Seilwinde existiert, benötigt man ein zweites Fahrzeug, welches das festgefahrene Fahrzeug herausziehen bzw. lösen kann. Um eine entsprechende Verbindung herzustellen, bedarf es professionellem Kfz-Zubehör. Dies trifft besonders für den Offroad-Bereich zu: Die Geländewagen bringen oftmals ein stolzes Gewicht auf die Wage, so dass beim Bergen bzw. beim Fahren hohe Kräfte wirken.

Einfache Abschleppseile helfen in solchen Fällen meist nicht weiter. Das Problem ist die so genannte Bruchlast: Kurzzeitig können hohe Kräfte wirken, die das Seil einfach zerreisen. Damit es nicht soweit kommt, setzt man so genannte Bergegurte ein. Diese Gurte können sehr hohe Lasten tragen bzw. enormen Kräften standhalten. Zum Bergen sind sie daher bestens geeignet. Innerhalb eines gewissen Rahmens kann man sie sogar zum Abschleppen einsetzen - allerdings sollten sie dabei nicht mit dem Boden in Berührung kommen.

Ein elastischer Gurt verschafft Sicherheit

Was die bereits angesprochene Belastbarkeit bzw. die Bruchlast angeht, so ist diese sehr ernst zu nehmen. Wenn Geländefahrzeugen oder Traktoren zum Bergen eingesetzt werden, wirken teilweise Kräften von mehreren Tonnen. Von billigen Gurten lässt man daher besser die Finge. Es ist viel sinnvoller, bewusst Qualität zu kaufen, damit die Gurte im Bedarfsfall auch wirklich zu gebrauchen sind.

Vor allem im Offroad Bereich ist es häufig so, dass Gurte eingesetzt werden, die elastisch sind. Die Elastizität bringt den großen Vorteil mit sich, dass man beim Bergen mit einer höheren Geschwindigkeit anfahren kann, ohne dass Bergegurt oder Bergeseil gleich reißen. Stattdessen findet eine Dehnung statt, welche die Energie erst einmal abfängt und dann verzögert auf das zu bergende Fahrzeug überträgt.

Für Bergegurte finden sich online sehr viele Händler

Im örtlichen Handel für Kfz-Zubehör wird man nicht immer fündige, wenn man elastische Bergeseile oder Gurte kaufen möchte. Allerdings ist dies nicht weiter schlimm, da man auch im Internet auf eine große Anzahl an Händlern stößt, entsprechendes Offroad Zubehör verkaufen.

Welcher Händler konkret zu empfehlen ist, hängt ganz davon ab, welches Seil man kaufen möchte. Erst gilt es das passende Seil oder den passenden Gurt auszuwählen und dann zu ermitteln, welcher Onlineshop genau dieses Produkt zum besten Preis anbieten kann. Wer sich die Mühe macht und die Angebote sowie auch Preise der einzelnen Shops vergleicht, kann seinen Gurt auch wirklich günstig kaufen.