Wie Eltern einen guten Kinderautositz kaufen

Der Autokindersitz kann in verschiedenen Fachgeschäften erworben werden. Um das optimale Modell zu erhalten gilt es bei der Auswahl aufzupassen.

Ein Kinderautositz ist ein notwendiges Rückhaltesystem für jeden Pkw in welchem regelmäßig Kinder mitfahren. Kinder mit einem bloßen Anschnallgurt wie er für Erwachsene vorhanden ist anzuschnallen würde ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen, da Kinder bei einem Zusammenstoß aus diesem hindurch rutschen könnten oder dieser sie sogar strangulieren könnte, aufgrund ihrer geringen Körpergröße. Aus diesem Grund wurden Kinderautositze entwickelt und sind auch vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Jedes Kind bis zum 12. Lebensjahr oder das kleiner ist als 150 cm muss bei der Fahrt in einem Pkw in einem Autokindersitz gesichert sein.

In Fachgeschäften ist eine große Auswahl verschiedener Modelle gegeben

Möchte man einen Kinderautositz erwerben, so sollte stets das richtige Modell ausgewählt werden, damit das Kind während der Fahrt optimal geschützt ist. Im Fachhandel sind hierbei fünf verschiedene Modellklassen anzutreffen. Diese reichen von der Klasse 0 bis zur Klasse 3. Die Einteilung der Klassen erfolgt nach verschiedenen Gewichtsklassen, die Klasse 0 und 0 Plus wurden beispielsweise für Säuglinge und Babys bis zu einem Gewicht von 18 kg entwickelt. Ist das Kind aus einer Autokindersitzklasse hinausgewachsen sollte die nächst größere gekauft werden. Denn nur in dieser ist das Kind optimal geschützt und fühlt sich zugleich während der Fahrt wohl.

Verschiedene Testberichte und Ratgeber können die Auswahl erleichtern

Da eine Vielzahl an Modellen anzutreffen ist, ist es oftmals gar nicht so einfach, sich für einen Kinderautositz zu entscheiden. Bereits vor dem Kauf empfiehlt es sich, verschiedene Testberichte und Ratgeber über einzelne Modelle einzuholen. Ein Modell das in verschiedenen Testberichten gut abgeschnitten hat und allgemein über positive Bewertungen verfügt erweist sich in der Regel als idealer Kinderautositz und kann bedenkenlos gekauft werden.

Der Kauf im Fachgeschäft sollte stets dem Onlineshop vorgezogen werden

Ein Autokindersitz kann sowohl im Fachgeschäft als auch online erworben werden. Der Kauf im realen Geschäft ist dennoch vorzuziehen, da der Autokindersitz dort direkt getestet werden kann. Unter anderem kann das Kind zugleich auch Probesitzen, denn selbst der beste Autokindersitz, der ein hohes Maß an Sicherheit garantiert ist nicht empfehlenswert, wenn das Kind in diesem nicht angenehm sitzt und sich wohl fühlt.