Fast & Furious: Endlich wieder ein Film für Tuningfreunde

Schon allein der erste Teil von „The Fast and the Furios“ hat in der Tuiningszene eine Menge Staub aufgewirbelt: Seither ist jedem Tuningfan bewusst, was eine Lachgaseinspritzung ist und was diese bewirken kann.

Für etliche Autofans und Tuingfreunde sind die Filme der „The Fast and the Furious“ Reihe ein absoluter Kult und finden sich deshalb in zahlreichen DVD-Sammlungen wieder. Die Fans der beliebten Filmreihe dürfen sich freuen, denn mittlerweile steht fest, dass es eine weitere Fortsetzung geben wird. Der vierte Teil wird den schlichten Titel „Fast & Furious“ tragen – ein Trailer wurde bereits veröffentlicht.

Endlich ist auch wieder Vin Diesel mit an Bord, der erst vor kurzem mit Babylon A.D (der allerdings nicht so berauschend sein soll) sein Comeback in den Kinos feierte. Neben Vin Diesel werden auch Paul Walker und Michelle Rodriguez wieder mit an Bord sein. Bis zum Filmstart werden sich Fans jedoch noch ein bisschen gedulden müssen, weil „The Fast and the Furious 4“ bzw. „Fast & Furious“ erst nächstes Jahr, voraussichtlich im Juni, in die Kinos kommen wird.

Eine Reaktion auf “Fast & Furious: Endlich wieder ein Film für Tuningfreunde”

  1. […] zu “Fast & Furious” Teil 4 auf YouTube wirkt vielversprechend, Actionfans und Tuningfans dürften auf ihre Kosten […]

Kommentar hinterlassen