Bentley gibt Preis für das Continental Supersports Cabrio bekannt

Bereits im Februar hatten wir über das Bentley Continental Supersports Cabrio berichtet. In einem kurzen Beitrag wurde das edle Cabrio näher vorgestellt. Allerdings war es uns noch nicht möglich, einen Fahrzeugpreis zu nennen. Den Preis hatte die britische Autoschmiede nämlich noch zurückgehalten. Doch nun haben sich die Briten zu Wort gemeldet und darüber informiert, ab welchem Preis das Cabrio zu haben ist.

Es war absehbar, dass dieser neue Bentley nicht gerade günstig sein wird, immerhin handelt es sich um das schnellste Viersitzer-Cabrio der Welt. Außerdem richtet sich Bentley ohnehin an eine sehr zahlungskräftige Kundschaft. Deshalb dürfte es wohl kaum jemanden überraschen, dass das Fahrzeug satte 241.451 Euro kostet. Verständlicherweise handelt es sich hierbei um den Grundpreis. Wer das Fahrzeug ein wenig erweitert bzw. eine ordentliche Sonderausstattung wählt, kann den Preis schnell in die Höhe treiben, zumal Bentley in diesem Bereich mit einer besonders erstklassigen Wahl überzeugen kann. Ganz egal ob es um hochwertiges Autoleder (in einem Bentley würde man niemals Auto Kunstleder verarbeiten) oder um andere Ausstattungen geht: Die Briten können ihren Autokunden so ziemlich jeden Wunsch erfüllen.

Der Fahrzeugpreise von gut einer Viertelmillion ist natürlich eine ordentliche Hausnummer. Immerhin wäre es möglich, für dieses Geld eine Sattelzugmaschine mitsamt Sattelauflieger zu kaufen – und dann wäre immer noch eine Menge Geld übrig. Aber dafür hat das Fahrzeug auch eine Menge zu bieten. Schließlich befindet sich ein schwerer 12-Zylinder Motor an Bord, der ein Drehmoment von bis zu 880 Nm bei 630 PS entwickeln kann. Diese Leistung macht es möglich, das nicht gerade leichte Fahrzeug in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu katapultieren.

Natürlich widerspricht ein solcher Motor jeglicher Vernunft. Doch den Bentley-Fahrer, der solch ein Auto aus der Portokasse bezahlen kann, werden die Spritkosten nicht wirklich interessieren. Und was die Umweltbelastung betrifft, so bleibt wenigstens der Trost, dass sich nur wenige Leute ein solches Auto leisten können.

Eine Reaktion auf “Bentley gibt Preis für das Continental Supersports Cabrio bekannt”

  1. […] dann wohl der einleitend beschriebene Bugatti, wobei mir das ebenfalls vom VW Konzern entwickelte Bentley Supersports Cabrio auch gut gefallen […]

Kommentar hinterlassen