Automobilentwickler konzentrieren sich auf Nachhaltigkeit

Es ist noch gar nicht so lange her, da basierte die Entwicklung neuer Fahrzeuge auf einem ganz simplen Prinzip. Die Autos mussten immer geräumiger und vor allem leistungsstärker werden. Automodelle wurden dadurch von Modellgeneration zu Modellgeneration immer schwerer. Neue Sicherheits- und Assistenzsysteme haben ebenfalls dazu beitragen, dass die Fahrzeuge immer schwerer und somit auch immer durstiger wurden.


Allerdings sind die Zeiten, in denen es Autokäufern nahezu egal war, wie es um den Kraftstoffverbrauch ihrer Fahrzeuge bestellt ist, vorbei. Heutzutage spielt das Thema Kraftstoffverbrauch eine immens wichtige Rolle. Die Autohersteller arbeiten deshalb eifrig daran, ihre Fahrzeuge wesentlich effizienter zu machen. Übrigens ist diese Entwicklung unter anderem auch auf die EU zurückzuführen, die mittlerweile strenge Grenzwerte bei Abgasnormen festschreibt und Autohersteller mit Strafzahlungen belegt, sollten die Autos zu viel CO2 ausstoßen.

Effizientere Antriebe und Leichtbauweise sind die Schlüssel zum Erfolg

Zur Senkung der Verbrauchswerte setzen die Autohersteller vor allem auf zwei Dinge. Da wäre zunächst einmal die Entwicklung effizientere Antriebe. Neue Verbrennungssysteme tragen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch maßgeblich zu reduzieren. Außerdem scheint der Hybridantrieb nicht mehr zu stoppen sein: Die Einbindung von Elektromotoren trägt maßgeblich dazu bei, Fahrzeuge sparsamer zu machen.

Auch das Thema Gewichtsreduzierung spielt eine bedeutende Rolle. Bei immer mehr Automodellen setzen die Hersteller auf die so genannte Leichtbauweise. Moderne Materialien sollen dazu beitragen, das Fahrzeuggewicht maßgeblich zu reduzieren. Außerdem werden neue Konstruktionsweisen erprobt, um somit zusätzliche Gewichtseinsparungen zu erzielen.

Deutsche Autohersteller spielen ganz vorne mit

Anfangs schien es so, als die deutschen Autohersteller den Trend zu sparsameren Fahrzeugen verpasst hätten. Allerdings holten sie ganz schnell auf, weshalb sie mittlerweile ganz vorne mitspielen. Dies trifft besonders für die Premium-Hersteller zu, die in Sachen Hybridantrieb eine Menge geleistet haben.

Die große Ausnahme unter den Autoherstellern ist jedoch Volkswagen. Die Wolfsburger zählten zu den ersten, die sich intensiv darum bemühten, sparsame Fahrzeuge zu entwickeln. Man denke nur an das 3-Liter Auto, das seiner Zeit für jede Menge Schlagzeilen sorgte. Später erfolgte dann die praktische Umsetzung beim Lupe 3L. Danach wurden von Volkswagen noch viele weitere Technologien entwickelt, um den Pkw energieeffizienter zu machen. Das eingebundene Video zeigt diese Entwicklung sehr schön auf!

Schlagwörter: vw

Kommentar hinterlassen