Frage von: Sir Olaf

Mein Auspuffkrümmer ist undicht. Wie am besten reparieren?

Mein Opel ist durch die Abgasuntersuchung gerasselt und es hat sich später herausgestellt, dass der Auspuffkrümmer undicht ist. Das ist sehr ärgerlich, weil ich nich weiß, wie man dort am besten reparieren kann. Was kann ich tun, damit die Reparatur gelingt. In der Werkstatt, in der man die undichten und angerosteten Stellen entdeckt hat, wurde mir gleich gesagt, dass ich einen neuen Krümmer einbauen lassen soll.

Antwort:

Erst einmal sollte man herausfinden, ob der Auspuffkrümmer tatsächlich undicht ist. Man sollte die Stelle auf jeden Fall sehen können, damit man über Gewissheit verfügt. Ob man den Krümmer nun reparieren kann, ist eine Frage für sich. Da kommt es immer ganz auf das Automodell an. Im Grunde handelt es sich hierbei um eine ausgeklügelte Konstruktion: Selbst kleinste Schweißnähte, die nah innen reichen, können die Abgasströme bereits umlenken und somit die Leistung beeinflussen.

Teilweise kann es daher besser sein, in der Tat einen neuen Krümmer einbauen zu lassen. Andererseits lohnt sich dies bei alten Fahrzeugen nicht immer. Deshalb wäre es ratsam, sich eine weitere und vor allem unabhängige Meinung von einem Experten einzuholen, der das Fahrzeug näher unter die Lupe nimmt. Übrigens: Durch den Umstieg auf einen Fächerkrümmer kann die Motorleistung gesteigert werden.

Nächste Frage: Wo kriege ich eine T4 Türverkleidung her?