Frage von: Dieter Steininger

Wie günstig kann eine Autoglas Reparatur sein?

An meiner Windschutzscheibe muss dringend eine Autoglas Reparatur gemacht werden. Ein Steinschlag ist zu sehen, aus dem nun ein feiner Riss herauswächst. Laut Werbung im TV soll es ja sehr günstig möglich sein, seine Windschutzscheibe reparieren zu lassen. Ich würde das gerne tun, da ich die Kosten selber tragen muss und ein Wechsel vom Autoglas nicht in Frage kommt. Was sind denn die üblichen Preise für solche Reparaturen?

Antwort:

Generell muss die Reparatur eines Steinschlags nicht teuer sein. Sollte man über einen Kaskoschutz verfügen (bereits ab Teilkaskoversicherung), so ist es häufig möglich, dass der Versicherer die gesamten Kosten der Autoglas Reparatur übernimmt. Ansonsten gilt es die Kosten für die Behebung vom Glasschaden selbst zu tragen, was bedeutet, dass schnell 150 Euro oder mehr fällig werden - was im Vergleich zum Einsetzen einer neuen Windschutzscheibe jedoch immer noch günstig sein kann.

Wie aus der Frage hervorgeht, ist die Autoscheibe von einem Riss betroffen. Das wird ein großes Problem darstellen: Sollte sich Steinschlag vergrößert haben, so kann man den Schaden zumeist nicht mehr beheben. Deshalb ist es ratsam, einen Autoglas Service aufzusuchen und sich vom Experten beraten zu lassen. Doch voraussichtlich kommt das Reparieren nicht mehr in Frage.

Nächste Frage: Gibt es für Scheibengummi einen günstigen Onlineshop?