Frage von: S. Wager

Wo kann ich Autoräder gebraucht kaufen?

Weil mein Geld zurzeit ganz schön knapp ist, ich aber neue Reifen benötige, würde ich gerne Autoräder gebraucht kaufen und so mal richtig schön sparen. Allerdings hat mir mein Reifenhändler gesagt, dass er nur neue Reifen und Räder verkauft. Außerdem sei es riskant, gebrauchte Räder am Auto zu montieren.

Was soll ich machen? Auf der einen Seite möchte ich sparen und tendieren als Wenigfahrerin ohnehin zu den günstigen Reifen. Andererseits will ich sicher unterwegs sein.

Antwort:

Zunächst einmal soll angemerkt werden, dass es überhaupt kein Problem darstellt, gebrauchte Autoräder zu kaufen. Wenn man einen Reifen oder auch ein ganzes Rad inklusive Felge gebraucht erwirbt, kann man ordentlich Geld sparen.

Allerdings ist es wichtig, dass man beim Kauf bzw. bei der Auswahl sehr vorsichtig ist. Besonders Käufe von privat sollte man sich gut überlegen – letztlich weiß man nie genau, was Sache ist. Deshalb ist es sicher, sich an einen Fachhändler zu wenden, der sich in der Lage befindet, die Felgen und vor allem die Reifen mitsamt Profil genau unter die Lupe zu nehmen, um den Zustand zu überprüfen. Dieser Weg ist am sichersten. Reifenhändler, die komplette Räder gebraucht verkaufen, sind heutzutage relativ einfach zu finden.

Nächste Frage: Welches Autoradio mit USB ist richtig gut?