Frage von: H. Becker

Wann steht mir ein Ersatzwagen nach einem Unfall zu?

Na toll, vor drei Tagen hat es gekracht und mein Auto ist ein wirtschaftlicher Totalschaden. Freunde sagen, dass ich einen Ersatzwagen nach dem Unfall haben kann und die gegnerische Versicherung zahlen muss. Ist es wirklich so, dass die Kosten für ein Ersatzauto übernommen werden. Immerhin brauche ich mein Auto, um damit zur Arbeit zu gelangen. Außerdem kann ich nicht so schnell ein neues Auto kaufen. Zum einen weiß ich nicht, was ich kaufen soll, zum anderen brauche ich erstmal Geld. Was soll ich wegen dem Ersatzwagen jetzt machen?

Antwort:

In solchen Situationen bzw. nach Unfällen sollte man immer vorsichtig sein. Es ist schon häufiger vorgekommen, dass sich Unfallgeschädigte kurzerhand einen Mietwagen beschafft und diesen genutzt haben - nur leider wollten Versicherer später nicht bezahlen. Deshalb sollte man sich vorher genau informieren, ob einem ein Ersatzwagen zusteht und bis zu welcher Höhe die Kosten übernommen werden. Im Internet ist es schwierig, eine verbindliche Antwort zu geben. Deshalb kann an dieser Stelle nur der Ratschlag erteilt werden, einen Versicherungsexperten zu kontaktieren.

Nächste Frage: Wie lassen sich Eufahrzeuge wirklich günstig kaufen?