Frage von: Michael Brunner

Was muss ich beim Fahrradheckträger Kauf beachten?

Weil ich keine Lust mehr habe, die Räder immer auf das Dach zu packen, möchte ich einen Fahrradheckträger kaufen. Allerdings bin ich mir sehr unschlüssig, was die einzelnen Systeme und deren Montage am Heck des Autos betrifft. Gibt es hier jemanden, der mir ein paar richtig gute Tipps gegeben bzw. mir sagen kann, auf welche Kriterien zu achten ist, wenn ich einen Fahrradträger kaufen möchte. Muss mein Auto eine Anhängerkupplung haben, oder geht es auch anders?

Antwort:

Bei der Auswahl sollte man sehr gezielt vorgehen. Es ist so, dass ein Heckträger für Fahrräder zahlreichen Belastungen standhalten muss. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, ausschließlich den Kauf hochwertiger Modelle in Betracht zu ziehen. Man darf die Belastungen, die während der Fahrt entstehen, nicht unterschätzen.

Aber auch was den Komfort betrifft, so kann es je nach Fahrradheckträger durchaus Unterschiede geben. Deshalb ist es ratsam, sich im Handel genau umzusehen und ggf. sogar Testergebnisse von Automagazinen zu studieren. Außerdem kann sich ein Preisvergleich lohnen: Wer sich informiert und Preise vergleicht, kann teilweise viel Geld sparen.

Nächste Frage: Was ist bei der Fahrtkostenerstattung vom Arbeitgeber möglich?