Frage von: Jessica Neumann

Was tun, wenn man den Führerschein verloren hat?

Es sieht ganz danach aus, als ob ich meinen Führerschein verloren habe. Ob ich ihn verlegt habe oder ob er gestohlen wurde, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Was soll ich denn jetzt machen? Irgendwo muss ich ja einen neuen Führerschein beantragen. Kostet das Geld und muss ich den alten Schein erst noch als gestohlen melden?

Antwort:

Einen neuen Führerschein kann man nicht grundlos beantragen. Dementsprechend ist es erforderlich, erst einmal den alten Führerschein als verloren zu melden. Anschließend kann man den Neuen beantragen. Hierdurch entstehen in der Tat Kosten, deren Höhe wir leider nicht beziffern können. Wenn genauere Informationen benötigt werden, am besten direkt beim Landratsamt bzw. auf der Führerscheinstelle anrufen. Sollte der Führerschein gestohlen worden sein, so muss man unter Umständen erst noch eine Anzeige wegen Diebstahl aufgeben. Aber auch in diesem Fall kann die Führerscheinstelle weiterhelfen.

Nächste Frage: Wo würdet Ihr gebrauchte Autoersatzteile kaufen?