Frage von: Robert Mauritz

Lohnt sich ein zusätzlicher Luftreiniger im Auto?

Leider raucht meine Frau manchmal in unserem Auto. Weil ich den Rauchgestank nicht aushalten kann, habe ich mir überlegt, einen zusätzlichen Luftreiniger für das Auto zu kaufen. Ich habe gesehen, dass es kleinere Filter gibt, die die Luft im Fahrzeug reinigen. Ist es eine gute Investition, solch einen Filter zu kaufen, oder lasse ich es besser?

Antwort:

Mit einem Auto Luftreiniger lässt sich dieses Problem zumindest bedingt lösen. Dies wird an Fahrzeugen deutlich, die mit einem Raucherpaket bzw. einem Ionisator ausgestattet sind. In solchen Fällen kann eine intensive Filterung der Innenraumluft erfolgen, die sich spürbar bemerkbar macht. Allerdings ist sie kein Wundermittel: Ein gewisser Duft bleibt einfach zurück. Dasselbe gilt auch für Nikotinspuren am Autoglas.

Dennoch ist es auf jeden Fall von Vorteil, wenn das Fahrzeug mit einem solchen System zur Luftreinigung ausgestattet ist. Im Übrigen ist es erforderlich, das Filtermaterial nach einer gewissen Dauer zu ersetzen. Falls eine solche Filterung nicht möglich ist bzw. ein Raucherpaket installiert wurde, kann man auch einen externen Filter einsetzen, der über den Zigarettenanzünder bzw. den 12V Anschluss versorgt wird.

Nächste Frage: Wo finde ich eine Mitfahrgelegenheit nach Berlin?