Frage von: Tim Schuster

Welche Geschwindigkeit gilt ab der Ortshinweistafel?

Mit einem Freund streite ich darüber, welche Geschwindigkeit ab der Ortshinweistafel gilt. Ist es so, dass dann immer 50 km/h gelten, wenn man ein Ortsschild erreicht oder kann es auch sein, dass man bis zu 70 km/h schnell fahren darf. Ich meine, dass nur 50 km/h erlaubt sind. Was ist nun richtig?

Antwort:

Das ist ein schwieriger Fall, für den wir keine verbindliche Antwort geben können. Wie wir unbestätigt ermitteln konnten, liegt die Höchstgeschwindigkeit bei der grünen Orthinsweistafel bei 100 km/h. Allerdings kommt es immer darauf an, ob zuvor ggf. noch eine andere Ortstafel zu sehen gewesen ist. Klar ist: In der geschlossenen Ortschaft gelten üblicherweise (so lange kein anderes Verkehrschild eine andere Geschwindigkeit vorgibt) das Tempo von 50 km/h. Fall es wirklich um eine offene Ortschaft geht und kein anderes Verkehrsschild zu sehen ist, müssten die 100 km/h gelten.

Nächste Frage: Wer verkauft günstige Pkw Hebebühnen?