Frage von: Gülcan

Ist das Parken auf Gehwegen nun erlaubt oder nicht?

Bei einem Kumpel kann man leider nur an der Straße parken. Ich selbst würde am liebsten auf dem Gehweg parken, weil die Straße so schmal ist und ich Angst habe, dass mir nochmal einer auf das parkende Auto auffährt und somit ein teurer Schaden entsteht. Doch das Parken auf Gehwegen soll ja angeblich nicht erlaubt sein. Dabei wäre es doch viel sicherer, wenn das Auto nicht direkt auf der Straße stehen würde. Was soll ich da machen, um mein Auto zu schützen?

Antwort:

Eine verbindliche Rechtsauskunft können wir an dieser Stelle nicht geben. Soweit wir in Erfahrung bringen konnten, ist das Parken auf Gehwegen grundsätzlich nicht erlaubt. Ob man nun vollständig oder nur teilweise auf dem Gehwerk parkt, spielt dabei keine Rolle: Es ist verboten und kann zu einem Strafzettel bzw. zu einer Geldbuße führen. Damit es gar nicht erst zum Bußgeld kommt, sollte man auf Nummer sicher gehen. Wer nicht direkt auf der Straße bzw. am Rand vom Gehweg parken möchte, sollte eben einen anderen Parkplatz suchen. Das mag manchmal zwar lästig sein, ist aber dafür sicher.

Nächste Frage: Wo gibt es Reifen billiger zu kaufen?