Frage von: Björn

Wie erkenne ich, ob ein Radlager defekt ist?

Sobald ich mit höherer Geschwindigkeit eine Kurve fahre, werden bei meinem Auto die Räder so laut. Eine Freundin hat gemeint, dass die Radlager defekt sind und deshalb gewechselt werden müssen. Nun frage ich mich, was ich von solch einer Diagnose halten soll. Muss ich tatsächlich die Radlager wechseln lassen oder kann der Fehler auch an etwas ganz anderem liegen?

Antwort:

Wenn es bei Kurvenfahrten zu einer Geräuschentwicklung kommt, sind dies oftmals die Radlager. So gesehen ist es um die Diagnose gar nicht einmal so schlecht bestellt. Um sich abzusichern, sollte man dennoch eine Kfz-Werkstatt aufsuchen oder eine andere Person das Fahrzeug begutachten lassen, die sich mit Kfz-Technik auskennt.

Theoretisch könnte der Fehler auch woanders liegen. Allerdings können wir schlecht aus der Ferne sagen, ob tatsächlich ein Radlager defekt ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Radlager defekt sind, ist auf jeden Fall groß. Aber gerade wenn Unsicherheit besteht, sollte man unbedingt Rat vom Fachmann einholen.

Nächste Frage: Wie gelingt die Reinigung der Autositze am besten?