Frage von: Manne

Wie kann ich selber Scheiben verdunkeln - und zwar professionell?

Die hinteren Scheiben an meinem Audi möchte ich professionell verdunkeln. Weil ich es selber machen will, möchte ich mich gut vorbereiten. Kann mir bitte jemand ein paar echte Profi-Tipps geben, damit die Tönungsfolie auf den Autoscheiben wirklich gut sitzt. Einige sagen zum Beispiel, dass das Nasskleben gut helfen soll, andere raten davon ab. Da meine Kasse relativ knapp ist, sollte es möglichst auf Anhieb klappen und an den Scheiben gut aussehen.

Antwort:

Wer das Autoglas verdunkeln oder tönen möchte, hat es relativ einfach. Es ist möglich, selbst gute Ergebnisse zu erzielen. Zwei Dinge sind hierfür wichtig. Zunächst einmal benötigt man gute Abdunklungsfolie bzw. Tönfolie. Solche Scheibenfolien kann man über Onlineshops günstig kaufen. Damit das Verdunkeln der Scheiben gelingt, ist es ganz wichtig, konzentriert zu arbeiten. Die meisten Anfänger benötigen mehrere Versuche. Geduld und Fingerspitzengefühl sind gefragt, damit das Ergebnis überzeugt. Deshalb ist es auch immer von Vorteil, wenn man beim Kauf der Folie großzügig denkt.

Nächste Frage: Wo kriege ich ein günstiges Schrottauto her?