Frage von: Holger Seidlitz

Wo kann ich einen Scheinwerfermotor als billiges Ersatzteil kaufen?

Beim Lichttest hat sich herausgestellt, dass am linken Scheinwerfer der Scheinwerfermotor defekt ist. Dies hat zur Folge, dass die Leuchtweitenregulierung meiner Xenon Scheinwerfer nicht mehr arbeitet. Weil ich bald zum TÜV muss, soll vorher noch unbedingt ein neuer Motor eingebaut werden, damit die Leuchtweitenregulierung wieder funktioniert. Welche Möglichkeit habe ich denn, um günstig an ein solches Ersatzteil zu gelangen?

Antwort:

Eines ist klar: Wenn der Scheinwerfermotor defekt ist, kann die Leuchtweitenregulierung nicht mehr funktionieren. Daher bleibt ein Austausch als einziger Ausweg. Was die Beschaffung des Ersatzteils betrifft, so gibt es mehrere Varianten. Die komfortabelste Lösung besteht darin, eine Vertragswerkstatt aufzusuchen. Dort befindet man sich in der Lage, den benötigten Elektromotor als originales Autoersatzteil bzw. als Originalteil zu bestellen und einzubauen.

Günstiger kann es ein, eine freie Werkstatt aufzusuchen. Ob wirklich eine Ersparnis gegeben ist, hängt allerdings stets von den Werkstätte und dem jeweiligen Automodell ab. Ansonsten bleibt noch die Variante, den Motor für den Scheinwerfer selber zu kaufen und einzubauen. Natürlich sollte man in solch einem Fall über die benötigten Kenntnisse verfügen. Der Kauf des Ersatzteils kann teilweise auch online erfolgen, wodurch er häufig günstiger wird. Alternativ bietet es sich an, gebrauchte Ersatzteile zu kaufen. Gebraucht ist ein Scheinwerfermotor natürlich besonders günstig. Aber dafür muss man häufig mehrere Autoverwertungen aufsuchen, um fündig zu werden.

Nächste Frage: Wozu ist die Abgasrückführung beim Auto gut?