Frage von: Adriano

Könnte ein Sonntagsfahrverbot in Zukunft wieder kommen?

Früher soll es während der Ölkrise ja schon einmal ein Sonntagsfahrverbot gegeben haben. Einige Politiker und Ökofritzen sprechen sich ja dafür erneut aus. Besteht denn wirklich das Risiko, dass Fahrverbote eingeführt werden und wir sonntags nicht mehr fahren dürfen. Das wäre für mich die Hölle, weil ich nämlich eine Fernbeziehung führe und am Sonntag schlichtweg auf mein Auto angewiesen bin.

Antwort:

Das ist eine schwere Frage, weil im Grunde alles möglich ist. Allerdings halten wir es eher für unwahrscheinlich, dass es noch einmal ein Sonntagsfahrverbot geben wird. Zwar mag es einige Leute geben, die darauf pochen, allerdings sind sich diese nicht immer der Lebensumstände anderer Leute bewusst. Die Zeiten, an denen man das Auto sonntags stehen lassen kann, sind nun einmal vorbei. Man sollte bedenken, wie viel Leute am Sonntagabend losfahren und viele Kilometer zurücklegen, damit sie am Montag wieder arbeiten können. Außerdem arbeiten heutzutage auch viele Personen am Sonntag und müssen schon deshalb das Auto benutzen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es ein derartiges Verbot nochmals geben wird.

Nächste Frage: Was kostet eine Standheizung für Benzin mit Einbau?