Frage von: Jonathan Becker

Wie muss ich einen Unfallbericht schreiben?

In der letzten Woche hat ich einen Verkehrsunfall, den ich meiner Autoversicherung gemeldet habe. Jetzt hat mir die Versicherung geschrieben und sagt, dass ich einen Unfallbericht schreiben soll. Sie brauchen den Bericht, um alles prüfen und dann den Schaden übernehmen zu können. Allerdings habe ich keine Ahnung, was in den Bericht hinein muss. Gibt es da irgendwelche Formulare oder Muster, die zum Download bereit stehen? Ich habe echt keine Ahnung, was ich für diesen Bericht machen soll.

Antwort:

Sehr häufig versenden die Versicherer entsprechende Anleitungen, damit einem das Verfassen des Berichts leichter fällt. Sollte man einen Unfallbericht für die Kfz-Versicherung anfertigen müssen, so ist es auf jeden Fall ratsam, sich noch einmal mit dem Versicherer in Verbindung zu setzen. Häufig werden einem dann entsprechende Formulare zugesendet. In der Regel wird eine ausführliche Textbeschreibung gefordert sowie eine Skizze vom Ort des Geschehens bzw. vom eigentlichen Ablauf. Wichtig ist es, hierbei schön übersichtlich und verständlich zu schreiben. Man sollte nicht zu sehr ins Detail gehen, sondern auf die Struktur bzw. auf den roten Faden achten. Falls der Bericht nicht ausführlich genug ist oder die Versicherung den Unfallbericht nicht genau versteht, wird sich der Sachbearbeiter noch einmal melden. Wichtig ist es, die Sache nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern den Bericht möglichst zeitnah zu schreiben.

Nächste Frage: Wie erreiche ich das Verkehrsministerium in NRW?