Was es beim Kauf einer Anhängerkupplung zu beachten gilt

Da nur mit einer Anhängerkupplung ein Anhänger hinter dem Pkw mitgeführt werden kann, lassen viele Autofahrer diese nachträglich am Auto anbringen.

Um hinter einem Pkw einen Anhänger mitführen zu können ist eine Anhängerkupplung hierfür nötig. Besitzt der eigene Pkw keine Anhängerkupplung, so ist das allerdings gar kein Problem, denn eine Kupplung kann an jedem Automodell nachträglich angebracht werden. In jedem Autohaus und weiteren Fachgeschäften kann diese erworben werden. In der Regel führen diese zugleich ein großes und vielseitiges Sortiment verschiedener Modelle, so dass für jeden Pkw ein passendes Modell gegeben ist.

Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 ist beim Kauf von großer Hilfe

Möchte man seinen Pkw nachträglich mit einer Anhängerkupplung versehen, so gilt es hierbei grundlegende Dinge zu beachten. Denn nicht jedes Modell kann an jedem Fahrzeug angebracht werden. Da es auf dem Markt verschiedene Modelle an Anhängerkupplungen gibt ist es wichtig, die Passende zu finden. Das bedeutet, dass die Anhängerkupplung nicht nur zum Zugfahrzeug passen muss, sondern zugleich auch das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers tragen können muss. Vor allem jedoch die maximale Stützlast des Autos ist hierbei sehr bedeutend, denn diese darf nicht überschritten werden, da ein Transport ansonsten ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen würde. In der Zulassungsbescheinigung Teil 1 des Autos ist daher die maximale Stützlast aufgeführt. Beim Kauf sollte die Zulassungsbescheinigung deswegen immer mitgenommen werden.

Vor allem in Onlineshops ist eine große Auswahl gegeben

Neben einem Fachgeschäft kann auch in einem Onlineshop nach einer passenden Anhängerkupplung gesucht werden. In der Regel lassen sich hierbei zahlreiche Anbieter und Hersteller finden. Damit auch im Onlineshop das passende Modell gefunden wird, verfügen die meisten Websites über Eingabefelder, in welche das Automodell und die zulässige Stützlast eingegeben werden müssen. Anhand der Eingabe werden schließlich passende Anhängerkupplungen herausgesucht und aufgeführt, welche schließlich bestellt werden können.

Durch selber Einbauen der Anhängerkupplung kann Geld gespart werden

Hat man eine passende Anhängerkupplung erworben, so kann man diese schließlich von einer Werkstatt einbauen lassen. Man kann den Einbau aber auch selber vornehmen, in der Regel ist jeder Anhängerkupplung eine Anleitung zum Einbauen beigefügt. Das mag zwar etwas zeitintensiv sein, allerdings lohnt sich der Aufwand, da auf diese Weise jede Menge Geld gespart werden kann.