Der Einachsanhänger als weit verbreitetes Anhängermodell

Heute ist der Einachsanhänger ein praktisches Anhängermodell, welches sich im Alltag immer wieder als sehr geschickt beim Transport von Gegenständen erweist.

Beim Einachsanhänger handelt es sich um ein weit verbreitetes Anhängermodell welches in unterschiedlicher Ausführung angefertigt sein kann. Im Gegensatz zum Zweiachs- oder Tandemanhänger verfügt ein Einachsanhänger nur über eine Anhängerachse. Im Alltag erweist sich der Einachsanhänger als sehr praktisch, da mit ihm die verschiedensten Dinge transportiert werden können.

Ein wichtiges Kriterium ist die Verarbeitung und Stabilität

Im Anhängerfachgeschäft sind verschiedene Modelle an Einachsanhängern anzutreffen. Hinsichtlich ihrer Bauweise können sie sich unterscheiden, beispielsweise lassen sich leichte Anhängermodelle finden, welche aus Aluminium gefertigt sind, sowie schwerere Modelle welche aus Stahl gefertigt sind. Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile, wichtigstes Kriterium beim Kauf eines Einachsanhängers ist allerdings immer die Stabilität. Eine saubere und stabile Verarbeitung der Bordwände ist ein wichtiges Kriterium für jeden Anhänger. Denn diese sind ausschlaggebend für einen zuverlässigen und sicheren Transport, sowie für die Langlebigkeit des Anhängers.

Beim Beladen sollte immer auf die Achslast geachtet werden

Bei der Nutzung eines Anhängers, ganz egal welches Modell oder Typ, sollte stets darauf geachtet werden, die zulässige Achslast nicht zu überschreiten. Mit welcher maximalen Last ein Einachsanhänger beladen werden kann hängt von mehreren Kriterien ab. Je größer das Anhängermodell, desto mehr Masse kann in der Regel mitgeführt werden. Die genauen Angaben über die Masse die mitgeführt werden darf, kann in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 nachgesehen werden. Bei regelmäßiger Überschreitung der Achslast kann diese beim Einachsanhänger schon bald brechen und eine Gefährdung des Straßenverkehrs darstellen.

Regelmäßige Kontrollen sorgen für Langlebigkeit

Ein Einachsanhänger sollte regelmäßig kontrolliert werden. Vor allem die Achse, die Auflaufbremse und die Deichsel sollten immer wieder überprüft werden, da sie elementare Bauteile darstellen, welche für die Verkehrssicherheit von großer Bedeutung sind. Mängel, die frühzeitig erkannt werden, können rechtzeitig beseitigt werden ohne Folgeschäden zu verursachen. Auf diese Weise erweist sich der Einachsanhänger als zuverlässiges und langlebiges Transportmittel, dessen Anschaffung sich absolut gelohnt hat.