Einen guten Fahrradträger für die Heckklappe kaufen

Wer an der Heckklappe seines Autos einen Fahrradträger montieren möchte, sollte zwingend auf Qualität setzen, damit die Fahrräder sicher transportiert werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Fahrräder mit dem Auto zu transportieren. Mitunter am einfachsten ist es, die Räder einfach in den Kofferraum zu packen - sofern dieser denn ausreichend bemessen ist. Doch leider ist dies nicht immer möglich, weshalb man um den Einsatz von Fahrradträgern nicht herum kommt. Hierdurch wird es möglich, die Räder auch außerhalb des Fahrzeugs zu befestigen.

Vor noch gar nicht allzu lange Zeit, wurden Fahrräder sehr gerne auf das Dach verfrachtet, was mit einem Dachträger auch sehr einfach möglich ist. Allerdings ist festzustellen, dass immer mehr Autofahrer auf den so genannten Heckträger setzen: Es wird ein Fahrradträger hinter der Heckklappe befestigt.

Heckträger stehen heutzutage hoch im Kurs

Der Trend zum Heckklappen Fahrradträger scheint nicht mehr aufhaltbar zu sein. Die Entwicklung ist sehr eindeutig: Sehr viele Autofahrer entscheiden sich heutzutage ganz bewusst für diese Art von Fahrradträger. Die Gründe sind relativ schnell hergeleitet – im Wesentlichen geht es den meisten Leuten darum, dass sich einfach ein besseres Gefühl haben, wenn sich die Räder nicht auf dem Dach, sondern hinter dem Fahrzeug befinden.

Hinter der Heckklappe bzw. am Heck des Autos sind die Fahrräder relativ gut geschützt. Der Luftwiderstand ist einfach geringer und zugleich verhält es sich so, dass die Gesamthöhe des Fahrzeugs nicht wesentlich höher ausfällt - ganz im Gegensatz zur Verwendung eines Dachständers.

Fahrradträger für die Heckklappe gilt es gezielt auszuwählen

Beim Einsatz bzw. der Verwendung entsprechender Radträger ist natürlich immens wichtig, dass das gesamte Trägersystem zuverlässig am Fahrrad befestigt ist und zudem als belastbar gilt. Daher muss die Auswahl sehr ernst genommen werden: Nur wenn man auf Qualität setzt, ist letztlich garantiert, die Fahrräder sicher transportieren zu können.

Deshalb kann allen Autofahrern, die einen Fahrradträger für die Heckklappe ihres Autos kaufen möchten, nur empfehlen werden, bewusst auf Markenware zu setzen. Verständlicherweise hat diese ihren Preis und ist daher nicht immer so günstig. Aber dennoch ist es zweifelsfrei am besten, diesen Weg zu gehen. Besonders vorteilhaft ist es natürlich, wenn das Auto über eine Anhängerkupplung verfügt: In diesem Fall bietet es sich an, ein entsprechendes Trägersystem zu kaufen und zu montieren, welches über die Anhängerkupplung zusätzlich gestützt wird und deshalb eine besonders hohe Tragkraft aufweist.