Wie Sie eine gute Gewebeplane kaufen

Wer belastbare Planen sucht, sollte auf Gewebeplanen setzen. Denn auch gute Planen mit langer Lebensdauer sind preiswert über Onlineshops erhältlich.

Beim Kauf der ersten Anhängerplane begehen viele Leute denselben Fehler: Sie achten auf den Peis, um letztlich eine günstige Plane zu erwerben. Allerdings war es schon immer so, dass Qualität nicht zu Niedrigpreisen erhältlich ist. Dies bekommt man beim Einsatz derartiger Planen meist schnell zu spüren. Eines der größten Problem ist die Lebensdauer: Häufig sind die Hängerplanen schon nach kurzer Zeit defekt, so dass man sie ersetzen muss. Dann wird man bedauern, nicht gleich eine bessere Plane gekauft zu haben, weil diese im Endeffekt günstiger gewesen wäre.

Beim Auswählen kommt es vor allem darauf an, auf das richtige Material zu setzen. Es ist wichtig, dass die Plane aus hochwertigem Material gefertigt ist. Hierzu zählt vor allem Gewebematerial: Das Gewebe bietet garantiert stabilisiert. Es sollte beschichtet sein, beispielsweise mit PVC, damit es auch wasserdicht ist. Wer für seinen Hänger eine gute Plane sucht, sollte sich daher nach Gewebeplanen erkundigen.

Die Belastbarkeit darf nicht unterschätzt werden

Denjenigen, die zum ersten Mal eine Hängerplane kaufen, unterschätzen meist die Belastbarkeit der einfachen Planen. Auf den ersten Blick mögen auch billige Planen oftmals einen vernünftigen Eindruck machen. Doch häufig täuscht dieser Eindruck: Wer die erlaubten 80 km/h mit Fahrzeug und Hänger fährt, setzt die Plane schon relativ hohen Kräften aus. Dementsprechend kann es schnell passieren, dass kleine Risse entstehen, die sich später schnell ausweiten.

Den Unterschied macht im Endeffekt das Gewebematerial, das sich in der Plane befindet. Moderne Gewebestrukturen garantieren eine hohe Stabilität - trotzdem können die Planen je nach Wahl durchaus dehnbar sein, wobei anzumerken ist, dass es natürlich feste Ausführungen gibt. Was den Überzug betrifft, so ist dieser zumeist aus PVC gefertigt, wodurch letztlich garantiert wird, dass kein Wasser durchdringen kann.

Gewebeplane kann man auf Maß kaufen

Je nach Anhänger (dies gilt verständlich auch für Planen, die man in anderen Bereichen einsetzen möchte, wie zum Beispiel Abdeckplanen) muss die Plane andere Abmessungen aufweisen. Mit ein wenig Glück stößt man auf eine Plane, die mit den benötigten Abmessungen aufwartet. Allerdings kommt dies nicht so häufig vor. Häufig ist es erforderlich, die Plane individuell anfertigen bzw. zuschneiden zu lassen. Dies ist zum Glück kein Problem und teurer wird sie dadurch auch nicht unbedingt. Inzwischen gibt es mehrere Fachhändler (vor allem Onlineshops), die Gewebeplanen auf Kundenwunsch zuschneiden.

Welche Kosten anfallen, hängt besonders von der Planenstärke ab. Je dicker und somit auch stabiler eine Anhängerplane ist, desto höher fällt der Preis aus. Wichtig ist hier, dass man keine zu dünne Plane wählt. Wer sparen will, sollte besser die Preise mehrere Händler vergleichen. Falls man die Plane bedrucken lassen will, gilt es diesen Punkt von Beginn an zu berücksichtigen, damit später keine unerwarteten Kosten entstehen.