Wie Sie einen guten Lastenträger für das Autodach auswählen

Wer für sein Auto einen Lastenträger kaufen möchte, findet eine große Auswahl vor. Es ist wichtig, ausschließlich zuverlässige Dachträger auszuwählen.

Häufig ist es am einfachsten, große und sperrige Objekte auf dem Autodach zu transportieren. Dort findet man ausreichenden Platz vor - und sofern man die Sachen bzw. das Transportgut richtig befestigt, kann nichts passieren. Allerdings muss man sich erst einmal in der Lage befinden, eine solche Befestigung vorzunehmen. Vor allem wenn das Fahrzeug über keine Dachreling verfügt, gilt es erst einmal ein anderweitiges Befestigungssystem auf dem Fahrzeugdach anzubringen.

Für diesen Zweck wurde der so genannte Lastenträger entwickelt, der häufig auch einfach nur als Dachträger bezeichnet wird. Die Funktionsweise dieser Transporthilfe ist denkbar einfach: Sie wird auf dem Autodach an den entsprechenden Schienen fest montiert und bildet somit die Grundlage für weitere Befestigungssysteme - je nach Transport ist es möglich, das Transportgut auch direkt auf dem Lastenträger zu befestigen, beispielsweise indem man es anbindet und Spanngurte verwendet.

Die Auswahl solcher Dachträger ist sehr groß

Im Fachhandel für entsprechendes Kfz-Zubehör stößt man in der heutigen Zeit auf eine sehr beachtenswerte Auswahl. Es gibt viele Hersteller, die Dachträger herstellen und diese für verschiedene Fahrzeuge anbieten. Die meisten Systeme umfassen zwei einfache, aber solide Balken, die man sicher auf dem Dach des Autos anbringen kann. Einige Systeme umfassen auch einen kompletten Rahmen.

Im Übrigen werden Lastenträger auch für Autos angeboten, die über eine Dachreling verfügen. Denn auch hier kann es erforderlich sein, zusätzliche Querverbindungen oder schlichtweg eine Auflagefläche zu schaffen. Die Auswahl entsprechender Halterungen und Träger ist ebenfalls sehr groß, weshalb man ohne größere Probleme fündig werden dürfte.

Es lohnt sich, Lastenträger online zu kaufen

Die eigentliche Suche geht man am besten im Internet an. Dies hat einen ganz einfachen Grund: Im Internet bzw. in spezialisierten Onlineshops ist die Auswahl schlichtweg am größten. Bei regionalen Händlern stößt man nur selten auf eine breite Auswahl. Und gerade weil diese so wichtig ist, sollte man diesen Weg gehen und sich online informieren. Schließlich möchte man am Ende ein Qualitätsprodukt kaufen.

Außerdem sprechen die Preise der Onlinehändler für den Einkauf im Internet. Einen Lastenträger kann man im Internet häufig günstiger als im regionalen Kfz-Zubehör Handel kaufen. Deshalb ist es einfach ratsam, diese Möglichkeit zu überprüfen und sich zumindest abzusichern. Die groben Preise sollte man auf jeden Fall im Kopf haben, damit man - sofern man vor Ort einkaufen sollte - nicht zu viel bezahlt.