Offroad Anhänger für den anspruchsvollen Einsatz kaufen

Auf unbefestigtem Terrain hilft nur ein guter Offroad Anhänger weiter. Profis setzen auf Hänger und Trailer, die speziell für sie individualisiert wurden.

Bei professionellen Offroad Touren gelangen für gewöhnlich Fahrzeuge zum Einsatz, die vergleichsweise viel Stau- Ladefläche bieten. Typische Expeditions- und Safarifahrzeuge wie der Landrover Defender oder die Mercedes G-Klasse warten mit ordentlichem Stauraum auf, weshalb auch große Ausrüstungen transportiert werden können.

Doch leider ist dieser Stauraum nicht immer ausreichend bemessen. Wenn es um Touren geht, die eine große Ausrüstung erfordern, so bleibt einen manchmal keine andere Wahl, als die Fahrzeuge zum Offroad Anhänger zu ergänzen. Durch diese Ergänzung kann eine Menge zusätzlicher Stauraum gewonnen werden.

Konventionelle Anhänger kommen nicht in Frage

Allerdings ist klar, dass keine typischen Pkw Anhänger im Offroad Gelände eingesetzt werden können. Wüstensand, Steine, Matsch und Co würden einem solchen Hänger ordentlich zusetzen. Letztendlich können diese Anhängermodelle den bestehenden Anforderungen nicht gerecht werden. Aus diesem Grund gibt es einige Hersteller, die spezielle Offroad Anhänger herstellen.

Die so genannten Offroad Trailer zeichnen sich dadurch aus, dass sie speziell für ihren Einsatzzweck optimiert wurden. Hierzu zählt unter anderem die Verwendung verstärkter und besonders gut gefederter Achsen. Auch verstärkte Reifen sind Pflicht, da man sich Plattfüße in der Wüste schlichtweg nicht leisten kann. Im Übrigen müssen die Anhänger gut verschließbar sein: Spezielle Planen stellen sicher, dass weder Nässe noch Sand eindringen können. Außerdem werden oftmals auch zusätzliche Haltegriffe montiert, die zur Befestigung von Spanngurten etc. genutzt werden können, um somit weitere Lastgüter aufzunehmen.

Offroad Anhänger kann man individualisiert kaufen

Je nach Einsatzzweck können an einen solchen Anhänger ganz verschiedene Anforderungen gestellt werden. Deshalb werden die Hänger teilweise sogar individualisiert bzw. speziell angepasst. Hersteller wie Bushwakka warten beispielsweise mit Schubladensystemen auf, die ein gezieltes Verstauen der Ausrüstung im Trailer ermöglichen.

Der Kauf eines solchen Anhängers hat in der Regel über einen spezialisierten Händler zu erfolgen, weil das Angebot eher knapp bemessen ist. Im Übrigen entscheiden sich viele Interessenten für den Kauf gebrauchter Hänger. Schließlich ist ein Hänger gebraucht häufig günstiger zu haben. Über Kleinanzeigen sowie spezielle Fahrzeugbörsen im Web ist es möglich, auf entsprechende Gebrauchtangebote zu stoßen. Mit Glück ist es möglich, schnell einen geeigneten Trailer zu finden und diesen günstig zu kaufen.