Leasingfahrzeuge kaufen und dadurch richtig sparen

Autofahrer, die Leasingfahrzeuge kaufen, machen ein gutes Geschäft. Beim Autokauf kann ordentlich gespart und Qualität zum guten Preis gekauft werden.

Die Suche nach guten Gebrauchtfahrzeugen gestaltet sich gar nicht so einfach. Es ist nun einmal so, dass man nie mit Gewissheit sagen kann, wie es um den Zustand eines Autos bestellt bzw. wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist. Dennoch gelten Gebrauchtwagen als sehr gefragt, was letztlich am Fahrzeugpreis liegt: Wer sich beim Autokauf für einen Gebrauchten entscheidet (selbst wenn dieser noch gar nicht so alt ist, wie beispielsweise ein Jahreswagen), so kann dadurch bares Geld gespart werden. Dies liegt am hohen Wertverlust, den Neufahrzeuge in der Anfangzeit erfahren. Wer abwartet, kann gute Autos deutlich unter Neupreis kaufen.

Um Gebrauchtfahrzeuge zu erwerben, die günstig sind und sich zugleich in einem guten Zustand befinden, entscheiden sich zunehmend mehr Autokäufer für Leasingfahrzeuge. Hierbei handelt es sich um eine Entwicklung, die sehr deutlich ausfällt: Noch nie zuvor wollen Interessenten so häufig Leasingfahrzeuge kaufen.

Es ist der Fahrzeugzustand, der überzeugt

Die hohe Nachfrage nach ehemaligen Leasingautos bzw. so genannten Leasingrückläufern ist auf einen ganz simplen Umstand zurückzuführen: Die Fahrzeuge genießen einen sehr guten Ruf, was den Zustand betrifft. Leasingnehmer sind gegenüber den Leasinggesellschaften dazu verpflichtet, die Fahrzeuge sehr sorgsam zu behandeln und sie somit auch allen Inspektionen zu unterziehen. Die Autos gelten als sehr gut gewartet, was im Hinblick auf den Zustand von großem Vorteil ist.

Außerdem sind Leasingnehmer im Allgemeinen dafür bekannt, mit den Fahrzeugen sehr gut umzugehen. Zwar gibt es nie eine Gewissheit, dass das Auto tatsächlich pfleglich behandelt wurde, aber zumindest ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß. Im Übrigen sind sich die meisten Kaufinteressenten dieser Tatsache ohnehin bewusst.

Ehemalige Leasingfahrzeuge erwirbt man über Leasingfirmen und Autohändler

Etliche Interessenten, die Leasingfahrzeuge kaufen möchten, werden sich jetzt sicherlich die Frage stellen, wie sie verfahren können bzw. an wen sie sich wenden müssen, um ein ehemaliges Leasingauto erwerben zu können. Diese Frage ist leicht zu beantworten: Es gibt zwei Anlaufstellen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, sich direkt an die Leasinggesellschaften zu wenden. Mittlerweile gibt es mehrere Leasingfirmen, die ihre Rückläufer bzw. die ehemaligen Leasingautos direkt an Privatkunden verkaufen. Ansonsten bietet es sich an, sich an einen spezialisierten Autohändler zu wenden. Mittlerweile gibt es mehrere Autohändler, die sich auf den Handel mit ehemaligen Leasing-Pkw spezialisiert haben und diese ebenfalls günstig anbieten.