Ist ein Gebrauchtwagenleasing überhaupt möglich?

Wer auf das Gebrauchtwagenleasing setzt, kann richtig viel Geld sparen. Deshalb ist es immer gut, über das Leasen von Gebrauchtfahrzeugen nachzudenken.

Zweifelsfrei mag das Autoleasing gegenüber dem Autokauf gewisse Vorteile mit sich bringen. Hierzu zählen vor allem die niedrigen Kosten sowie die Tatsache, ein Auto auch ohne Anzahlung erhalten zu können. Aber dennoch sind viele Leute skeptisch – unter anderem weil Sie Angst vor der dauerhaften finanziellen Belastung haben. Außerdem sind sie sich der Tatsache bewusst, dass besonders Neufahrzeuge in den ersten Jahren einen großen Wertverlust erleiden. Dementsprechend stellen sich etliche Leasinginteressenten die Frage, ob es nicht günstiger wäre, einen Gebrauchtwagen zu leasen bzw. ob diese Möglichkeit überhaupt gegeben ist.

Die Grundidee, die hinter solchen Gedanken steckt, ist relativ simpel: Neufahrzeuge verlieren in den ersten Jahren ordentlich an Wert. Dementsprechend würde es sich anbieten, junge Gebrauchtfahrzeuge, wie beispielsweise Jahreswagen, zu leasen. Aufgrund des niedrigeren Fahrzeugwerts könnten die Leasingkosten spürbar gesenkt werden.

Das Gebrauchtwagenleasing ist in der Tat möglich

Um zunächst einmal die eigentliche Frage zu beantworten: Das Leasing von Gebrauchtfahrzeugen ist in der Tat möglich. Heutzutage gibt es mehrere Leasingunternehmen, die das so genannte Gebrauchtwagenleasing anbieten. Folglich bietet es sich in der Tat an, einmal über die Möglichkeiten nachzudenken und sich auf die Suche nach konkreten Leasingangeboten zu begeben.

Was die Anbieter bzw. die Leasinggesellschaften betrifft, so handelt es sich hierbei vorrangig um die Leasingpartner der Autohäuser. Es ist so, dass es vergleichsweise viele Autohäuser gibt, die auf größeren Mengen an Jahresfahrzeugen sitzen und deshalb für diese Autos entsprechende Leasingangebote entwerfen. Wer sich für die Möglichkeit des Leasings von Gebrauchtwagen interessiert, wendet sich deshalb am besten an ein Autohaus.

Die Leasingraten können sehr niedrig bemessen sein

Hinsichtlich des Kostenvorteils ist anzumerken, dass sich dieser auf jeden Fall sehen lassen kann. Gerade wegen des Wertverlusts, den Neufahrzeuge in der Anfangszeit erleiden, können gebrauchte Autos spürbar günstiger geleast werden. Die Anzahlungen sind längst nicht so hoch bemessen und auch die Leasingraten bleiben überschaubar. Wer sich auf der Suche nach einem sehr günstigen Leasingfahrzeug befindet, dürfte an dieser Variante einen große Gefallen finden.