Wie man Angel Eyes Scheinwerfer fachgerecht nachrüsten kann

Für fast alle Autos sind inzwischen Angel Eyes Scheinwerfer erhältlich. Vor der Nachrüstung gilt es Autoscheinwerfer mit E Zulassung zu kaufen.

Wenn Autoscheinwerfer mit Standlichtringen ausgestattet sind, sehen sie besonders schön aus und heben sich eindeutig von der Masse ab. Allerdings gibt es das Problem, dass längst nicht alle Autohersteller ihre Fahrzeuge direkt ab Werk mit entsprechenden Scheinwerfern anbieten. Der so genannte Angel Eyes Look, der auf die mit LEDs beleuchteten Scheinwerferringe zurückzuführen ist, kann daher manchmal nur auf Umwegen erlangt werden.

Zum Glück besteht bei den meisten Automodellen die Möglichkeit, sein Ziel per Tuning zu erreichen. Im Prinzip gilt es lediglich die vorhandenen Kfz-Scheinwerfer zu wechseln. Das Ausbauen und Wechseln der Scheinwerfer ist im Grunde nicht sehr schwierig. Die größere Kunst besteht darin, geeignete Angel Eyes Scheinwerfer zu finden.

Bei den Scheinwerfern kommt es auf die Zulassung an

Mit geeignet ist nicht nur gemeint, dass die Komplettscheinwerfer genau passen bzw. sich problemlos einbauen lassen. Es geht darum, dass die Nutzung im Straßenverkehr zulässig ist und man garantiert nicht gegen die Stvzo verstößt. Dies ist ein wichtiger Punkt: Immer wieder kommt es vor, dass Autobesitzer ihre Scheinwerferanlagen bzw. die Autobeleuchtung verändern und dadurch gegen das Gesetz verstoßen.

Änderungen an der Kfz-Beleuchtung sind stets mit Vorsicht zu genießen. Wer Standlichtringe einbauen möchte, sollte gut aufpassen. Im Endeffekt geht es darum, Scheinwerfer, Leuchtmittel sowie weitere Tuningteile rund um das Thema Autolicht zu kaufen, die auch wirklich zugelassen sind. Dieses Thema sollte man ernst nehmen. Es lohnt sich nicht, nur wegen der Optik oder des Preises auf Scheinwerfer zurückzugreifen, die nicht zugelassen sind.

Besser ist es, ausschließlich Angel Eyes Scheinwerfer zu kaufen, die über das E Prüfzeichen verfügen. Diese sind zumeist eintragungsfrei und daher besonders zu empfehlen. Wer derartige Komponenten für die Autobeleuchtung erwirbt, geht auf Nummer sicher. Bei einer Kontrolle durch die Polizei sowie auch beim TÜV gilt es dann nichts zu befürchten.

Am besten online nach Angel Eyes Scheinwerfern suchen

Scheinwerfer, die diese Voraussetzung erfüllen und exakt zum eigenen Fahrzeug passen, sind nicht immer leicht zu finden. Ob es darum geht, einen Audi, BMW, Fiat, Ford, Mercedes, Nissan, Opel, Skoda oder Toyota mit entsprechenden Scheinwerfern auszustatten, ist erst einmal zweitrangig. Je nach Händler kann es um die Angebotsauswahl ganz unterschiedlich bestellt sein. Gerade vor Ort ist es nicht immer leicht, auf geeignete Scheinwerfer zu stoßen. Deshalb sind die meisten Fahrzeugbesitzer besser daran, wenn sich gleich online bzw. bei mehreren Onlineshops nach entsprechenden Kfz-Teilen suchen.

Im Web bzw. bei spezialisierten Händlern für Autoteile und Tuningteile ist die Auswahl einfach größer. Dementsprechend wird es möglich, den Markt wesentlich schnell nach Scheinwerfern zu durchleuchten. Gerade wenn man Sonderwünsche wie Xenon Look, integrierte Blinker, LED Blinker, Klarglas Optik oder einen Anschluss für die vorhandene Leuchtweitenregulierung hat, ist es einfach sinnvoll, online zu suchen. Die Auswahl ist einfach größer, wodurch man schnell auf geeignete Teile stößt. Außerdem ist es möglich, die Preise einzelner Shops zu vergleichen. Gerade diese Möglichkeit sollte man nutzen, um ein gutes Scheinwerfer Set inklusive der Standlichtringe am Ende auch günstig kaufen zu können.