Tipps zur Auswahl der richtigen Autolampen

Auch günstige Autolampen können gut sein. Doch gerade bei Halogen Lampen gilt es auf Qualität zu achten, damit Lichtstärke und Nutzungsdauer überzeugen.

Leider kommt es in der Praxis relativ häufig vor, dass Autofahrer beim Kauf von Ersatzlampen bzw. Austauschlampen für ihre Autoscheinwerfer überwiegend auf den Preis achten. Dies hat zur Folge, dass sie oftmals Leuchtmittel erwerben, die im Hinblick auf ihre Qualität nur bedingt überzeugen. Besser ist es daher, sich lieber gleich für hochwertige Autolampen zu entscheiden, um somit mehrfach profitieren zu können. Immerhin ist es so, dass Qualitätslampen einige Vorteile mit sich bringen.

Zunächst einmal zeichnen sich gute Autobirnen durch eine höhere Leuchtintensität bzw. Lichtstärke aus. Dies bedeutet, dass schlichtweg mehr Licht und je nach Lampentyp auch ein helleres Licht ausgestrahlt wird. Folglich wird die Straße besser ausgeleuchtet, so dass man auch besser sehen kann und die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht wird. Gleichzeitig ist es so, dass das Licht gleichmäßiger emittiert bzw. ausgestrahlt wird, was ebenfalls zu einer Erhöhung der Sicherheit führt.

Zusätzlich belegen Praxistest eine längere Nutzungsdauer: Gute Autolampen, die von Markenherstellern stammen, halten somit länger und tragen im Endeffekt dazu bei, dass man den höheren Preis schnell wieder drin hat. Im Endeffekt nützt eines einem gar nichts, wenn man bewusst günstige Autolampen kauft und diese schon nach kurzer Zeit wieder ersetzen muss. Folglich ist es besser, gleich hochwertige Halogen Lampen zu kaufen. Diese mögen zwar geringfügig mehr kosten, doch dafür halten sie wesentlich länger.

Außerdem befindet man sich durch eine gezielte Auswahl der Autolampen in der Lage, die Optik des Autos zu beeinflussen. Schließlich werden Halogen Birnen mit unterschiedlichen Farbspektren bzw. Lichtfarben angeboten. Gerade in der Tuningszene sind Halogen Scheinwerfer, die dem Xenon Licht ähnlich sehen, sehr gefragt. Sehr weißes, blaues oder auch lilafarbenes Autolicht ist wegen seiner Ähnlichkeit zum Licht der Xenon Brenner sehr gefragt. Bei guten Leuchtmitteln kann man erst aus der Nähe erkennen, dass es sich gar nicht um Xenon Scheinwerfer, sondern um Halogen Scheinwerfer handelt.

Folglich kann allen Autofahrern - sowohl den Tuningfans als auch den preisbewussten Käufern - nur dazu geraten werden, günstige Autolampen nur dann zu kaufen, wenn es sich hierbei um Qualitätsprodukte handelt. Im Zweifelsfall gibt man lieber ein wenig mehr aus, um im Gegenzug erstklassige Halogen Autobirnen zu kaufen, die sich durch eine lange Nutzungsdauer sowie ein besonders gutes Autolicht auszeichnen.