LED Scheinwerfer für auffallend schöne Autos

Wer LED Scheinwerfer am Fahrzeug hat, der fällt auf. Bisher gab es nur Sportwagen mit LED Licht. Doch Angebot an Fahrzeugen und Leuchtmitteln nimmt zu.

Im Bereich der Lichttechnik hat sich in den vergangenen Jahren eine ganze Menge getan. Es liegt noch gar nicht so lange zurück, das konnten LED Lichter lediglich als Rücklicht eingesetzt werden - der Einsatz als Leuchtmittel in den Scheinwerfern konnten sich nur wenige vorstellen. Dennoch ist es einigen Unternehmen gelungen, extrem leistungsstarke Leuchtdioden zu entwickeln, die als Leuchtmittel in LED Scheinwerfern eingesetzt werden können.

Das Interesse der Verbraucher bzw. der Autofahrer am LED Scheinwerfer ist groß: Viele Menschen würden gerne über ein Fahrzeug mit entsprechender Beleuchtung verfügen. Allerdings gibt es bisher nur relativ wenige Fahrzeuge, die mit dieser Technologie zu haben sind. Das große Interesse der Autofahrer ist vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Autoscheinwerfer aufgrund ihres Designs ein echter Hingucker und somit auch sehr auffällig sind. Immerhin verhält es sich so, dass man bei Fahrzeugen mit LED Licht keine klassischen Scheinwerfer, sondern vielmehr eine LED Linie zu sehen bekommt.

Wie bereits erwähnt wurde, gibt es bisher vergleichsweise wenige Fahrzeuge, die mit LED Autoscheinwerfern ausgestattet sind. Diese Tatsache ist gleich auf mehrere Gründe zurückzuführen, unter anderem auf hohe Kosten. Weil diese Technologie noch relativ neu ist, ist sie eben auch sehr kostspielig. Daher werden überwiegend teure Sportwagen und Luxuslimousinen mit diesen Scheinwerfern ausgestattet. Des Weiteren gilt der LED Scheinwerfer nur bedingt als ausgereift. Dies soll nicht bedeuten, dass er unzuverlässig oder gar schlecht wäre, doch bisher kann er sich nur gegen durchschnittliche Halogen Scheinwerfer behaupten - im direkten Vergleich mit Xenon Scheinwerfer hat das LED Licht noch keine Chance. Ein Xenonbrenner ist schlichtweg leistungsstärker und kann ein intensiveres Licht erzeugen, was zu einer besseren Ausleuchtung der Straßen führt und somit auch noch mehr Sicherheit bedeutet.

Langfristig betrachtet könnte sich dies natürlich ändern: Voraussichtlich wird es den Herstellern gelingen, die Leistung der LED Lampen nochmals erheblich zu steigern und noch besser auf die Verhältnisse im Straßenverkehr abzustimmen. So gesehen ist das Rennen gegen das Xenonlicht noch lange nicht entschieden. Außerdem zeichnen sich die LED Scheinwerfer durch einen besonders niedrigen Energieverbrauch aus.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass sich relativ viele Autofahrer - insbesondere junge Anhänger der Tuningszene - für eine LED Nachrüstung interessieren. Allerdings gestaltet sich diese noch relativ schwierig, weil das Angebot an entsprechenden Leuchtmitteln und Nachrüst-Kits relativ klein ausfällt. Sofern man LED Scheinwerfer nachrüsten möchte, muss man auf jeden Fall ein gewisses handwerkliches Geschick mitbringen oder eine gute Kfz-Werkstatt kennen. Doch auf lange Sicht wird sich auch in diesem Bereich sicherlich noch eine Menge tun.