Autoschwamm richtig auswählen und sicher anwenden

Nicht jeder billige Schwamm ist als Autoschwamm zu gebrauchen. Dennoch müssen gute Autoschwämme für eine gründliche Autowäsche nicht teuer sein.

Ohne bestimmte Hilfsmittel kommt man bei der Autowäsche einfach nicht aus. Damit man Autolack auch wirklich von seinen Verschmutzungen befreien kann, benötigt man neben einem guten Reinigungsmittel auch einen Schwamm. Mit einem gute Autoschwamm ist es möglich, den angelösten bzw. aufgeweichten Schmutz richtig vom Lack zu entfernen und somit ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Die meisten Fahrzeugbesitzer wissen sehr gut, wie praktisch ein Schwamm bei der Autoreinigung sein kann. Allerdings ist immer wieder festzustellen, dass bei der Anwendung bzw. bereits bei der Beschaffung ein sehr großer Fehler begangen wird: Sehr viele Fahrzeugbesitzer bedienen sich kurzerhand in der Küche bzw. verwenden sie einen Küchenschwamm, um damit ihren Fahrzeuglack zu schrubben. Dies kann jedoch sehr gefährlich sein, insbesondere wenn man den klassischen Schwamm mit rauer Oberfläche benutzt: Oftmals enthalten Küchenschwämme raue Kunststofffasern oder sogar Metallfasern, mit denen man den Lack sehr schnell verkratzen und somit beschädigen kann.

Daher sollte man sich Folgendes gut merken: Längst nicht jeder Schwamm ist automatisch als Autoschwamm zu gebrauchen. Stattdessen gilt es bei der Auswahl vorsichtig zu sein und die einzelnen Schwämme gut unter die Lupe zu nehmen. Es lohnt sich, die Schwämme einmal näher anzusehen und sie vor allem auch anzufassen. Letzten Endes dürfen keine rauen Oberflächen vorhanden sein, da man sonst den Autolack zerkratzen könnte. Stattdessen sollte man weiche Schwämme verwenden.

So bietet es sich zum Beispiel an, Naturschwämme für die Autoreinigung zu verwenden. Aber auch billige Küchenschwämme können zu gebrauchen sein, sofern die raue Seite fehlt. Alles werden an einen Autoschwamm gar keine so hohen Anforderungen gestellt: Hauptsache er verfügt über eine schonende Oberfläche, die dem Lack nicht gefährlich werden kann.

Deshalb muss man im Fachhandel nicht zwingend zu den teuren Produkten greifen: Auch günstige Autoschwämme sind erhältlich, wenn auch nicht immer im Handel für Kfz-Zubehör. Letzten Endes existieren viele Möglichkeiten und jeder Autofahrer muss selbst entscheiden, wie er verfahren möchte. Die Hauptsache ist, dass der Schwamm saugfähig ist und gut reinigt - dann wird man den Lack auf jeden Fall schonend reinigen können.