Bei Forstreifen muss nicht nur der Preis stimmen

Es ist möglich, günstige Forstreifen zu kaufen. Doch wichtig ist vor allem die Zuverlässigkeit. Man sollte nur gute Spezialreifen für Forstfahrzeuge wählen.

Forstmaschinen, die sich im täglichen Einsatz befinden, sind oftmals hohen Belastungen ausgesetzt. Somit werden auch die Reifen beansprucht. Gerade wenn man mit dem Forsttraktor oder auch mit dem Skidder tief in den Wald fährt, muss die Bereifung einiges wegstecken können: Große Steine, Äste und andere Sachen können den Weg versperren bzw. die Reifen in Mitleidenschaft ziehen.

Folglich ist es umso wichtiger, dass auf eine professionelle bzw. gezielte Forstbereifung gesetzt wird. Zweifelsfrei lohnt es sich, die Fahrzeuge mit richtigen Forstreifen auszustatten. Die Reifen sind exakt auf den Einsatz im Forstbereich abgestimmt, was gleich mehrere Vorteile mit sich bringt. Spezielle Reifenprofile stellen beispielsweise eine gute Fortbewegung sicher. Zugleich gelten die Reifen als belastbar, was sich anhand einer langen Nutzungsdauer bemerkbar macht.

Die Auswahl an Spezialreifen für Forstfahrzeuge ist groß

Wer einen Traktor oder Forstschlepper mit speziellen Reifen ausstatten möchte, hat die Qual der Wahl. Denn in den letzten Jahren hat die Reifenauswahl zugenommen: Noch nie zuvor konnten Fahrzeugbesitzer auf eine solch breite Auswahl an Spezialreifen blicken. Dies macht die Entscheidung nicht gerade einfach. Gerade deshalb ist es ratsam, keine übereilte Entscheidung zu treffen. Einige Fahrzeugbesitzer machen beispielsweise den Fehler, zu sehr auf die Preise zu achten. Niedrige Reifenpreise sind zwar gut, doch am Ende muss die Zuverlässigkeit stimmen. Deshalb setzt man besser von Anfang an auf Qualität.

Genau betrachtet ist es gar nicht so schwer, gute Reifen zu finden. Schließlich kann man sich von Herstellern und Händlern beraten lasen. So fällt es einem leichter, ein gutes Reifenmodell zu finden, bei welchem Qualität und Profil stimmen. Auch beim Preis muss man sich nicht in Unkosten stürzen: Wer die Reifenpreise vergleicht, kann oftmals viel Geld sparen.

Forstreifen unbedingt beim richtigen Reifenhändler kaufen

Die Kosten, die aus dem Reifenkauf resultieren, hängen im Wesentlichen von zwei Faktoren ab. Zum einen kommt es darauf an, einen muss der Reifen günstig angeboten werden, zum anderen müssen auch die weiteren Leistungen das Aufziehen der Reifen auf die Forstfelgen und die Reifenmontage stimmen. Deshalb ist es wichtig, den richtigen Reifenhändler zu wählen.

Gerade die Montage ist ein wichtiges Thema: Wenn man diese nicht selbst übernehmen kann, gilt es besonders beim Online-Reifenkauf aufzupassen. Dort lassen sich viele Reifen für Traktoren und Forstfahrzeuge zwar günstig kaufen, doch eine preiswerte Montage ist nicht immer sichergestellt. Ein genaues Vergleichen der Reifenangebote (inklusive der Leistungen wie Versand und Montage) ist daher umso wichtiger.