Wie gute Schlepperfelgen online gefunden werden

Neu und gebraucht kann man Schlepperfelgen nachkaufen. Der technische Zustand muss stimmen und die Preise müssen ebenfalls überzeugen.

Was die Felgen von Traktoren betrifft, so können diese nicht unbedingt mit der schönsten Optik überzeugen. Aber dafür sind sie aus Stahl gefertigt und entsprechend solide verarbeitet: Selbst die größten Schlepperreifen können sicher montiert werden, wodurch ein zuverlässiger Antrieb gewährleistet wird.

Üblicherweise werden die Felgen ein ganzes Traktorleben lang genutzt. Allerdings kommt es manchmal vor, dass ein Wechsel erforderlich wird. Vor allem Unfälle sowie Materialfehler können dazu führen, dass Schlepperfelgen ersetzt werden müssen. Ein Wechsel ist natürlich nicht ganz so schnell durchgeführt: Erst einmal gilt es passende Felgen nachzukaufen.

Besonders gebrauchte Felgen sind bei Schleppern gefragt

Derart solide Felgen haben natürlich ihren Preis. Wer sich auskennt, weiß genau, dass Schlepperreifen nicht gerade billig sind – und die Felgen weisen noch viel höhere Preise aus. Zumal sie angesichts der Größe und des Lochkranzes exakt auf den Traktor abgestimmt sein müssen. Längst nicht jede Felge kann an einem Ackerschlepper montiert werden.

Um die Kosten so niedrig wie möglich zu halten, ziehen es etliche Landwirte vor, ihre Felgen gebraucht zu kaufen. Immerhin bietet sich hierdurch die Chance, richtig Geld zu sparen. Die Preise für gebrauchte Schlepperfelgen sind natürlich deutlich niedriger bemessen. Allerdings muss es einem erst einmal gelingen, Felgen gebraucht zu kaufen. Dies setzt nämlich eine gezielte Suche voraus.

Schlepperfelgen online suchen und finden

Eine der besten Möglichkeiten, um auf geeignete Gebrauchtfelgen zu stoßen, besteht immer noch darin, das Internet zu nutzen. Inzwischen gibt es mehrere Portale und Onlineshops, die Treckerfelgen gelistet haben. So gesehen ist es gar nicht so schwierig, fündig zu werden. Sofern man neue Felgen für seinen Schlepper kaufen möchte, kann man im Grunde genau gleich verfahren. Im Endeffekt ist es immer gut, wenn man nicht nur bei regionalen Händlern entsprechende Felgenangebote einholt.

Ein wichtiger Punkt ist die Montage: Bevor man online kauft, sollte geklärt sein, ob die Montage problemlos durchgeführt werden kann. Traktorreifen lassen sich nicht ohne Weiteres aufziehen: Es bedarf Erfahrung und natürlich der richtigen Werkzeuge. Auch die eigentliche Montage eines Traktorrades ist nicht ganz so einfach. Deshalb sollte in der Tat feststehen, dass die Montage keine Probleme bereitet.