Wie Sie hochwertige Treckerreifen richtig auswählen

Treckerreifen sind heutzutage neu und gebraucht bzw. runderneuert erhältlich. Wer die Reifenpreise vergleicht, kann Qualität günstig kaufen.

Auch wenn die Reifen von Traktoren mit einem sehr belastbaren Reifenprofil versehen sind, ist nur eine beschränkte Nutzungsdauer geboten. Irgendwann wird es erforderlich, die Räder zu wechseln bzw. zumindest neue Reifen auf die Traktorfelgen aufzuziehen. Dies setzt verständlicherweise voraus, dass man bereits entsprechende Treckerreifen gekauft hat.

Beim Kauf solcher Spezialreifen (ganz egal ob Vorderreifen oder Hinterreifen) kann häufig auf keine große Reifenauswahl geblickt werden. Etliche Reifenhändler und Landmaschinenhändler bestellen die Reifen nur bei Bedarf und zudem sind nicht die Reifen sämtlicher Hersteller verfügbar. Dann wäre da noch die Sache mit den Preisen: Manchmal sind regionale Händler relativ teuer, wodurch die Kosten schnell in die Höhe schnellen können.

Gebrauchte Reifen senken die Kosten

Um Geld zu sparen, treffen deshalb immer mehr Landwirte die Entscheidung, keine neuen Reifen zu montieren, sondern auf gebrauchte Reifen zu setzen. Allerdings sind keine üblichen Gebrauchtreifen gemeint, deren Profil bereits abgefahren ist. Stattdessen werden runderneuerte Traktorreifen montiert. Hierbei handelt es sich um Reifen, die aufbereitet wurde: Die Karkasse wurde mit einem neuen Reifenprofil überzogen. Ein Treckerreifen, der runderneuert wurde, steht einem neuen Reifen im Grunde in Nichts nach.

Traktor- und Schlepperreifen, die runderneuert sind, lassen sich heutzutage relativ leicht finden. Deren Anteil hat auf dem Reifenmarkt deutlich zugenommen. Letztlich muss man beim Reifenhändler nur gezielt nachfragen. Zumal sich heutzutage auch die Möglichkeit bietet, beim Reifenkauf auf das Internet zu setzen.

Treckerreifen online kaufen und dadurch sparen

Der Reifenkauf über das Web bringt vor allem einen Kostenvorteil mit sich. Wer einen Reifen für seinen Trecker online kauft, kann von einem niedrigeren Reifenpreis profitiere. Fast immer ist es über Online-Reifenhändler möglich, die Reifen günstiger als vor Ort zu kaufen. Es gilt lediglich zu berücksichtigt, dass die Montage sichergestellt sein muss.

So mancher Trecker Besitzer befindet sich in der Lage, die Reifen selbst montieren zu können. Dies ist die beste Ausgangslage: Falls man Hilfe dabei benötigt, einen Reifen auf die Treckerfelge aufzuziehen oder man ihnen nicht allein auf dem Hof montieren kann, wird es unter Umständen teuer. Dann ist es gut, wenn der Online-Reifenhändler auf einen Montagepartner vor Ort verweisen kann, damit auch bei externer Hilfe eine günstige Reifenmontage möglich ist.