Koppelstange als Ersatzteil günstig kaufen und wechseln

Am bequemsten ist es, die Koppelstange in der Kfz-Werkstatt wechseln zu lassen. Natürlich kann man Sie auch günstig kaufen und dann selber austauschen.

Bei relativ vielen Autos findet man Koppelstangen vor. Sie sind ein Bestandteil der Radaufhängung und verkörpern letzten Endes eine Art Verbindungsstück, das zwischen Stabilisator und Achse besteht. Im Lauf der Zeit können die Achsen aufgrund von Verschleißerscheinungen ausleiern, weshalb man sich dazu gezwungen sehen kann, einen Wechsel vorzunehmen. Bei vielen Fahrzeugen findet man die Koppelstange ausschließlich am Heck bzw. an der Hinterachse wieder, bei einigen Fahrzeugen aber auch an der Vorderachse.

Das Wechseln der Stange gestaltet sich in der Regel relativ einfach: Je Kfz-Werkstatt kann einen solchen Kfz-Service in vergleichsweise kurzer Zeit durchführen. Wie lange das Austauschen im Endeffekt dauert, hängt maßgeblich vom Fahrzeugmodell ab: Je nach Zugang und Anzahl der betroffenen Achsen, ist mit einer Reparaturdauer von ca. zwei Stunden zu rechnen - am besten erkundigt man sich zuvor. Übrigens sollte man sich auch einen Kostenvoranschlag einholen, damit die Reparatur nicht als böse Überraschung endet. Übrigens ist es üblich, dass die Koppelstange an der gesamten Achse, sprich auf beiden Seiten gewechselt wird.

Nun gibt es einige Autofahrer, die Reparaturen an ihren Autos lieber selbst durchführen, um somit Geld zu sparen. Im Grunde genommen kann man sich - sofern man über das Fachwissen, das handwerkliche Geschick und die benötigten Werkzeuge verfügt, auch auf diese Weise verfahren. Es ist egal, ob man einen Audi, BMW, Ford, Mercedes, Opel, Volkswagen, Seat, Smart oder Toyota fährt: Bei allen Autos können die Koppelstangen selbst gewechselt werden.

Wenn die Kfz-Reparatur wirklich günstig ausfallen soll, muss es einem natürlich gelingen, die benötigte Koppelstange günstig zu kaufen. In den meisten Fällen bedeutet dies, sich für den Kauf eines gebrauchten Ersatzteils zu entscheiden: Wird das Kfz-Ersatzteil gebraucht gekauft - beispielsweise über eine Autoverwertung - so lassen sich die Kosten noch einmal senken. Allerdings ist anzumerken, dass es in solchen Fällen gut aufzupassen gilt: Gebraucht Ersatzteile kommen in diesem Fall nur dann in Frage, wenn man mit Gewissheit sagen kann, dass diese noch nicht ausgeleiert sind. Zumal man auch neue Koppelstangen wirklich günstig kaufen kann. Etliche Kfz-Teile Händler verkaufen die Stangen über das Internet zu äußerst niedrigen Preisen.