Den Luftfilter kann jeder Autobesitzer selber wechseln

Einen guten Luftfilter kann man günstig nachkaufen und problemlos selber wechseln. Das Austauschen des Filters dauert ein paar Minuten.

Beim Luftfilter handelt es sich um eines der ganz wenigen Autoteile, das wirklich jeder Autofahrer selber ausbauen und wechseln kann. Alles was man dazu benötigt sind drei Minuten Zeit und ein neuer Filter, der seinen verschmutzten Vorgänger ablöst. Theoretisch kann man zwar eine Werkstatt aufsuchen, doch letztendlich ist dieser Wechsel ganz schnell selbst durchgeführt.

Tatsächlich kann man sich die Fahrt zu einer Autowerkstatt fahren, wenn man den Luftfilter seines Fahrzeugs erneuern bzw. wechseln möchte. Oftmals ist sogar im Handbuch des Fahrzeugs beschrieben, wie man den Filter ausbauen kann. Im Grunde genommen gilt es lediglich die Motorhaube zu öffnen, dann den so genannten Filterdeckel bzw. den Verschlussdeckel zu lösen und den Filter herauszunehmen. Dann setzt man nur noch den neuen Filter ein und verschließt den Deckel – schneller und einfacher kann ein Wechsel gar nicht erfolgt.

Wenn man seinen Luftfilter reinigen möchte, verfährt man letztendlich auf dieselbe Art und Weise. Der Filter wird herausgenommen und anschließend ausgeklopft oder mit Luftdruck ein wenig ausgeblasen. Anschließend sind die Poren des Filters wieder frei und der Motor kann besser ansaugen.

Eine entsprechende Pflege ist beim Luftfilter insbesondere dann erforderlich, wenn man einen Tuningfilter verbaut bzw. nachgerüstet hat. Die Tuningluftfilter, die man nachrüsten kann, erfordern eine intensivere Pflege. Vor allem das Einölen spielt hierbei eine wichtige Rolle: Einige Tuning-Luftfilter werden mit speziellem Öl versehen, damit die Schmutzpartikel, die sich in der Ansaugluft befinden, besser herausgefiltert werden. Doch wer einen entsprechenden Filter in sein Auto einbaut, weiß in der Regel sehr genau, wie er hinsichtlich Wartung und Pflege vorgehen muss.

Übrigens muss man nicht zwingend einen solchen Luftfilter kaufen. Zumeist reicht es vollkommen aus, ein solides Standardmodell zu kaufen. Diese Luftfilter sind günstig zu haben und verrichten einen guten Dienst. Man sollte lediglich darauf achten, dass der Filter von einem namhaften Hersteller stammt. Wer ihn richtig günstig kaufen möchte, sieht sich im Onlinehandel für Kfz-Teile oder auch im Bereich der Onlineauktionen um, dort werden hochwertige Modelle oftmals richtig billig angeboten.