Wie Sie ein Wischergestänge kaufen und einbauen

Bei den meisten Autos können Sie das Wischergestänge selbst ausbauen und anschließend ersetzen. Günstige Ersatzteile lassen sich online sehr günstig kaufen.

Den meisten Autofahrern wird die Bedeutung der Scheibenwischer erst dann bewusst, wenn diese einen Defekt aufweisen. Sobald es regnet und die Scheibenwischer nicht zuverlässig arbeiten, kann man vor einem großen Problem stehen: Man befindet sich nicht in der Lage, durch die Windschutzscheibe zu blicken und Fahrbahn sowie Umgebung sicher wahrzunehmen.

Entsprechende Probleme bzw. Ausfälle der Wischeranlage können auf unterschiedliche Probleme zurückzuführen sein. Zumeist liegt das Problem beim Wischermotor, teilweise ist es aber auch das Wischergestänge. Letzteres verkörpert die eigentliche Mechanik, welche die Scheibenwischer bzw. die Wischerblätter bewegt.

Defekte am Wischergestänge sind keine Seltenheit

Leider kommt es gar nicht einmal so selten vor, dass das Gestänge der Scheibenwischeranlage versagt. Die Fehler können ganz unterschiedlich sein. Einige Gestänge sind beispielsweise eingerostet, andere Autofahrer mussten schon feststellen, dass die Metallstangen einfach durchgebrochen sind Bei einigen Automodellen ist die Wischermechanik aus Spritzguss gefertigt, der als äußerst anfällig gilt: Bei einer zu hohen Belastung kann es durchbrechen.

Eine Reparatur ist übrigens nur in den seltensten Fällen möglich. Gerade bei Spritzguss sieht es schlecht aus. Schweißen kann man das Metall nicht, weshalb man nur noch einen Austausch vornehmen kann. Dies bedeutet, erst einmal passende Ersatzteile beschaffen zu müssen, bevor es an den eigentlichen Wechsel geht.

Wie Sie passende Ersatzteile günstig kaufen

Die Beschaffung eines neuen Wischergestänges kann auf unterschiedlichem Wege erfolgen. Eine der einfachsten Vorgehensweise ist der Besuch in einer Vertragswerkstatt: Dort kann man das Gestänge als Kfz-Ersatzteil bestellen und ggf. auch gleich einbauen lassen. Auch über Onlineshops ist es natürlich möglich, günstig an neue Originalteile zu gelangen.

Bei Autos älteren Baujahrs gestaltet sich die Beschaffung von Neuteilen hingegen nicht immer ganz so einfach. Manchmal bleibt einem keine andere Wahl, als die Stangen der Scheibenwischeranlage gebraucht zu kaufen. Über Schrottplätze und Autoverwerter ist es möglich, die Teile zu beziehen. Allerdings kann dem Kauf unter Umständen eine etwas längere Suche vorauseilen, weil man nicht immer auf Anhieb fündig wird.