bei jedem Schlagringschlüssel muss die Qualität stimmen

Jeder Schlagringschlüssel, den Sie kaufen, sollte aus Chrom-Vanadium Stahl gefertigt sein. Diese Werkzeuge bieten eine hohe Qualität und sind hoch belastbar.

Manchmal kommt es vor, dass Muttern sowie auch Schrauben so fest sitzen, dass man sie mit einem konventionellen Ringschlüssel einfach nicht lösen kann. Vor allem wenn die Korrosion an den Oberflächen gewütet hat, können sehr feste Verbindungen entstehen. In solchen Fällen bleibt einem zumeist gar keine andere Wahl, als mit schweren Geschützen aufzuwarten. Konkret bedeutet dies, entweder zu einem Schlagschrauber oder zu einem Schlagringschlüssel zu greifen.

Für welches der beiden Werkzeuge man sich am besten entscheidet, hängt letztlich von der jeweiligen Arbeit bzw. davon ab, wie fest eine Mutter oder Schraube sitzt. Wenn sie ganz fest sitzt, bleibt oftmals gar keine Wahl, als zum Schlag-Ringschlüssel zu greifen. Mit diesem Werkzeug ist es möglich, eine vergleichsweise harte Gangart einzuschlagen beziehungsweise sehr viel Kraft auf den Kopf der Schraube oder die Mutter zu übertragen.

Das Tolle an dieser besonderen Art des Ringschlüssels ist die Tatsache, dass man besonders viel Kraft entwickeln, diese zugleich sehr präzise dosieren kann. Letzten Endes ist es möglich, sehr präzise zu arbeiten und Muttern sowie auch Schrauben zu lösen, an denen man mit einem konventionellen Ringschlüssel nicht weit kommen würde. Dies ist möglich, weil der Werkzeugschlüssel in Verbindung mit einem Hammer eingesetzt wird. Um Kraft auf die Muttern und Schrauben zu übertragen und sie somit zu lösen, wird auf den Schlüssel gehämmert: In Verbindung mit dem richtigen Hammer kann die Kraft fein dosiert werden. Schließlich wäre es falsch, mit voller Kraft auf den Schlagringschlüssel zu schlagen - womöglich könnten Schraube oder Mutter sonst abbrechen.

Wer für seine Werkstatt einen solchen Werkzeugschlüssel kaufen möchte, sollte bei der Auswahl besonders gut aufpassen. Wie allseits bekannt ist, kommt es bei Werkzeugen vor allem auf die Qualität an. Gerade bei Schlagschlüsseln ist eine hohe Verarbeitungsqualität wichtig: Das Werkzeug muss die Schläge problemlos wegstecken können, ohne sich dabei zu verformen. Deshalb sind hochwertige Schlag-Ringschlüsse für gewöhnlich aus Chrom-Vanadium Stahl gefertigt. Dieser gilt nämlich als besonders belastbar.

Dementsprechend sind auch die Preise solcher Werkzeuge bemessen. Dennoch sollte man sich beim Werkzeugkauf niemals vom Preis abschrecken lassen. Es ist besser, einen Schlüssel zu kaufen, der nicht ganz so günstig ist, dafür aber eine hohe Qualität bietet. Letztlich wird so garantiert, dass das Werkzeug lange eingesetzt werden kann.