Wie Sie gute Aufsteckspiegel für Auto und Caravan kaufen

Aufsteckspiegel, mit denen man seinen Wohnwagen vollständig im Blick hat, sind unverzichtbar. Gute Spiegelmodelle sind schon günstig zu haben.

Es reicht nicht aus, den Caravan einfach an hinter den Pkw zu hängen und dann loszufahren. Die Seitenspiegel vom Auto liegen vergleichsweise dicht an, weshalb er schwer ist, den Wohnwagen wirklich zu erfassen. Um sicher fahren zu können, ist es daher vorgeschrieben bzw. Pflicht, Wohnwagenspiegel bzw. so genannte Aufsteckspiegel zu montieren. Mit solchen Spiegel ist es möglich, die Sicht deutlich zu verbessern und somit auch die Sicherheit zu erhöhen. Diese zusätzliche Sicht wird auf jeden Fall benötigt, weil der eigentliche Rückspiegel aufgrund des versperrten Ausblicks nicht zu gebrauchen ist.

Die Spiegel werden direkt an den Außenspiegeln aufgesteckt. Damit sie gut halten und sich auch bei starkem Fahrtwind nicht lösen, muss der Befestigungsmechanismus überzeugen. Mit zwei Gummibändern werden die Spiegel in der Regel fixiert. Es ist wichtig, die Bänder ordentlich anzuziehen, damit sich die Spiegel nicht lösen können. Natürlich kann es vorkommen, dass die Spiegel an ein bestimmtes Automodell gekoppelt sind. Wer sie länger bzw. mit mehreren Fahrzeugen nutzen möchte, sollte universal nutzbare Modelle kaufen.

Beim Kauf der Spiegel auf Qualität achten

Viele Camper sind preisbewusst und möchten die Spiegel deshalb günstig kaufen. Allerdings sollte man nicht zu sehr auf den Preis achten, wenn es um Caravanspiegel geht. Am Ende ist es wichtig, dass die Aufsteckspiegel einen guten Blick erlauben und außerdem sicher montiert sind. Deshalb ist es ratsam, bewusst Qualität zu kaufen. Vor allem Spiegelmodelle vom Hersteller Oppi gelten als gefragt: Diese Modelle haben sich fest etabliert.

Bei der Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass die Spiegel hochwertig verarbeitet sind. Es ist immer gut, wenn der Spiegelkopf auf Metall gefertigt ist. Einige Modelle kann man sogar mit einem Schutzgummi bzw. einer Schutztülle überziehen, damit leichtere Stöße problemlos abgefedert werden bzw. das Spiegelglas nicht beschädigt werden kann. Je nach Hersteller wird ein solcher Schutz auch als Endkappe bezeichnet.

Aufsteckspiegel online kaufen und dadurch sparen

Im Fachhandel für Campingzubehör sind entsprechende Spiegel nicht immer günstig zu haben. Teilweise werden von den Händlern hohe Preise verlangt. Wer sparen bzw. die Kosten senken möchte, sollte deshalb unbedingt einen Preisvergleich durchführen. Bevor man mehrere Händler aufsucht und viel Zeit investiert, sucht man besser gleich online. Schließlich gibt es inzwischen viele Onlineshops, bei denen man universal Caravanspiegel günstig kaufen kann. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die Shops im Web meist ein ganzes Stück günstiger sind. Jedoch sollten die Preise mehrerer Shops unbedingt miteinander verglichen werden, bevor man sich für eine Bestellung entscheidet.