Deichselträger um Fahrräder komfortabel zu transportieren

Wohnwagen und Anhänger können einfach um einen Deichselträger ergänzt werden. Diese Fahrradträger bieten viel Komfort und sind auch noch günstig.

Gute Fahrradträger sind nicht unbedingt günstig: Hersteller und Händler fordern oftmals hohe Preise. Zudem gestaltet sich auch die Montage nicht immer leicht. Dies trifft ganz besonders für den Heckträger zu, der sich mittlerweile einer immens großen Beliebtheit erfreut. Die Preise für entsprechende Fahrradhalter sind nicht gerade niedrig bemessen und die Montage nimmt einiges an Zeit in Anspruch.

Gerade beim Wohnwagen spielen zunehmend mehr Camper mit dem Gedanken, einen Heckträger zu kaufen und anzubringen. Je nach Art des Caravans ist es durchaus möglich, eine solche Montage umzusetzen. Allerdings ist diese Möglichkeit nicht immer gegeben, weshalb man sich unter Umständen nach einer anderen Lösung umsehen muss. Diese kann beispielsweise darin bestehen, auf den so genannten Deichselträger zu setzen. Er stellt eine erstklassige Alternative dar und bringt sogar gewisse Vorteile mit sich.

Ein Fahrradträger für die Anhängerdeichsel

Bei einem Deichselträger handelt es sich um nichts anderes als um einen Fahrradträger, der direkt auf der Deichsel des Wohnwagens montiert wird. Übrigens ist die Montage nicht nur auf eine Wohnwagendeichsel möglich: Auf fast jeder Anhängerdeichsel ist eine Befestigung möglich. Die Montage erfolgt quer über die Deichsel, so dass die Fahrräder später quer zur Fahrtrichtung stehen.

Wie schon erwähnt wurde, bringen Ständer dieser Art gewisse Vorzüge mit sich. Da wäre zunächst einmal die Tatsache, dass sich die Montage relativ einfach gestaltet. Die Anbringung erfolgt direkt auf der Deichsel. Zum Lieferumgang gehören für gewöhnlich entsprechende Halterungen oder auch ein Befestigungskit. So lässt sich die Montage innerhalb weniger Minuten umsetzen. Außerdem sind die Kosten nicht sehr hoch bemessen. Beim Preis können diese Fahrradträger so richtig punkten.

Deichselträger gibt es bei Händlern für Anhängerzubehör zu kaufen

Wer seinen Wohnwagen oder Anhänger um einen Deichselträger ergänzen möchte, hat es heutzutage relativ einfach. Inzwischen gibt es mehrere Hersteller, die entsprechende Systeme für den Fahrradtransport fertigen. Im Grunde gilt es sich lediglich im Handel genau umzusehen. Anlaufstellen hierbei sind Händler für Anhängerzubehör und Wohnwagenzubehör.

Um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen, empfiehlt sich die Suche im Web. Schließlich finden sich dort mehrere Onlineshops, die Fahrradträger verkaufen. Auf diesem Weg ist es möglich, mehr über die einzelnen Modelle zu erfahren und gleichzeitig deren Preise zu vergleichen. Vor allem der zuletzt genannte Punkt ist bedeutungsvoll: Ein Preisvergleich kann schnell zu einer ordentlichen Ersparnis führen.