Wie finde ich eine gute Wohnwagen Versicherung?

Eine wirklich gute Wohnwagen Versicherung ist günstig und bietet optimalen Schutz. Kasko Schutz muss nicht immer sein, Haftpflichtschutz aber auf jeden Fall.

Leider kann nicht einfach einen Wohnwagen kaufen, diesen direkt hinter das Auto hängen und dann einfach losfahren. Wer mit seinem Caravan am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen möchte, muss den Caravan erst einmal zulassen. Für die Zulassung ist vorausgesetzt, dass man über einen Versicherungsschutz verfügt.

Folglich muss man sich spätestens vor der Zulassung des Wohnwagens erst einmal mit dem Thema Versicherungsschutz beschäftigen und sich auf die Suche nach einer guten Versicherung für seinen Caravan begeben. Die meisten Camper zielen natürlich darauf ab, eine günstige Wohnwagen Versicherung zu wählen, damit sie die Kosten so gering wie möglich halten können.

Alles in allem ist diese Absicht sehr lobenswert, denn in der Tat verhält es sich so, dass man nicht unnötigerweise einen hohen Versicherungsbeitrag entrichten muss. Besser ist es, eine günstige Wohnwagenversicherung abzuschließen, wodurch die Haushaltskasse geschont wird und automatisch mehr Geld für andere Zwecke übrig bleibt. Allerdings ist zu beachten, dass der Versicherungsschutz nicht zu kurz kommt: Ein ausreichende Schutz muss auf jeden Fall geben sein.

Wie bei Kraftfahrzeugen muss für den Wohnwagen mindestens eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Ein Haftpflichtschutz ist Vorschrift, damit die Zulassung überhaupt erfolgen kann. Dieser Schutz stellt sicher, dass die Schadensansprüche von Dritten befriedigt werden, sollte man einen Unfall oder aus anderem Grund Kosten verursacht haben.

Sofern man mit einem alten Wohnwagen reist, der keinen allzu hohen Restwert verzeichnet, kann eine Haftpflichtversicherung bereits ausreichend sein. Allerdings deckt diese keine Schäden ab, die den eigenen Besitz betreffen. Wer mit einem vergleichsweise neuen Caravan reist, sollte deshalb darüber nachdenken, ob es nicht besser wäre, eine Wohnwagen Versicherung mit Kaskoschutz abzuschließen. Die Kaskoversicherung ist zwar an einen höheren Versicherungsbeitrag gekoppelt, doch im Gegenzug erhält man eine deutlich bessere Absicherung.

Eine Wohnwagen Versicherung mit Kasko übernimmt Schäden, die dem eigenen Besitz zugefügt werden. Sollte beispielsweise der Caravan beschädigt oder gestohlen werden, so kann man den Schaden der Versicherungsgesellschaft bzw. dem Versicherer melden und sich die Kosten erstatten lassen.