Tipps zur Suche nach einem Wohnmobil Stellplatz

Ein richtig guter Wohnmobil Stellplatz ist schnell gefunden. Auf dieser Seite wird gezeigt, wie man Stellplätze findet und ggf. auch gleich reserviert.

Wer mit dem Wohnmobil reist, möchte in der Regel sehr flexibel sein und sich auch gar nicht so lange an einem bestimmten Ort aufhalten. Dennoch ist es natürlich erforderlich, gewisse Stopps einzulegen, weil diese zum Camping einfach mit dazu gehören. Schließlich muss man auch einmal anhalten und übernachten. Weil die Touren zum Teil sehr anstrengend sein können, möchte man unter Umständen sogar einen längeren Halt einlegen.

Ein Halt mit dem Reisemobil kann natürlich nicht an jedem Ort eingelegt werden. Deshalb ist es wichtig, schon möglichst vor Fahrtbeginn zu wissen, wo man einen geeigneten Wohnmobil Stellplatz vorfindet. Somit ist man bestens gerüstet und kann den Platz dann auch gezielt anfahren, um dort zu campieren.

Bei der Suche nach Stellplätzen handelt es sich um ein Thema, das jeder Camper auf seine ganz eigene Art und Weise angeht. Teilweise sind die Vorgehensweise sehr unterschiedlich, was vor allem auf die Ziele des Urlaubs zurückzuführen ist: Wer mit seinem Wohnmobil auf Tour geht, möchte normalerweise nicht lange an einem Ort bleiben. In solchen Fällen kommt es bei der Suche nach Stellplätzen primär darauf an, dass diese möglichst nahe der Route liegen oder sich gut in diese eingliedern lassen.

Andere Camper haben sich hingegen dem Dauercamping verschrieben oder sie möchten zumindest eine längere Zeit auf ein- und demselben Campingplatz bleiben. Zwar könnte man in solch einem Fall auch mit einem Caravan campen, aber dennoch setzen einige Lieber auf fahrtaugliches Reisemobil und benötigen deshalb einen Wohnmobil Stellplatz.

Was die Suche betrifft, so wurde schon erwähnt, dass man diese auf unterschiedliche Art und Weise angehen kann. Zu einer der besten Methoden zählt die Nutzung eines Campingführers. Im Buchhandel werden heutzutage etliche Reise- und Campingführer verkauft, mit deren Hilfe man gezielt nach Stellplätzen suchen kann, ganz egal ob sich diese in Deutschland oder in anderen Ländern befinden.

Sofern man einen interessanten Wohnmobilstellplatz gefunden hat, gilt es in Erfahrung zu bringen, ob dieser noch verfügbar ist. Erfahrene Camper tätigen zunächst immer einen Anruf, um weitere Informationen zu erhalten und um im Optimalfall auch gleich eine Reservierung vorzunehmen. Es ist immer gut, wenn man sich den Stellplatz für sein Wohnmobil reservieren kann – wobei dies leider nicht auf allen Plätzen möglich ist. Für solche Fälle sollte man auch immer noch Ausweichziele kennen, damit sicher nächtigen kann.