Wohnmobilreifen nur in hoher Qualität kaufen

Gute Wohnmobilreifen kann man günstig kaufen, ohne Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen zu müssen. Allerdings sollte man stets Reifenpreise vergleichen.

Reisemobile weisen im Regelfall nicht gerade ein niedriges Gewicht auf. Deshalb muss die Bereifung auch besonders widerstandsfähig sein, schließlich würde es sich besonders unterwegs schwierig gestalten, einen Reifenwechsel durchzuführen. Eine gute Wohnmobilbereifung ist daher unverzichtbar, was in erster Linie bedeutet, dass man gerade vor längeren Touren überprüfen sollte, ob die Reifen für den Einsatz überhaupt noch geeignet sind.

Wohnmobilreifen können einer starken Abnutzung unterliegen: Aufgrund des hohen Fahrzeuggewichts und den langen Strecken, die häufig zurückgelegt werden, kann das Reifenprofil ganz schön leiden. Hinzu kommt das Problem mit den langen Standzeiten: Nicht selten stehen Wohnmobile über Monate hinweg an ein- und demselben Ort, was den Reisemobilreifen nicht gerade gut tut. Unter Umständen kann es selbst bei neuen Reifen nach einer solchen Standphase erforderlich sein, einen Reifenwechsel durchzuführen.

Bei den Reifen unbedingt auf Qualität achten

Gerade wenn man einen Reifensatz vorzeitig wechseln muss, kann einen dies verärgern. Kein Wunder also, dass einige Besitzer daher die Entscheidung treffen, günstige Reifen zu kaufen. Allerdings sollte man sich nicht emotional leiten lassen: Am Ende sind Reifen gefordert, die von hoher Qualität sind. Deshalb sollte man niemals nur auf den Preis achten. Zwar ist es immer schön, wenn man Reifen günstig erwerben kann, doch Qualität ist einfach wichtiger.

Wer sich bei der Auswahl der Reifen unsicher ist, kann auch einen Test als Entscheidungshilfe heranziehen. Ein Reifentest ist unter Umständen eine große Hilfe. Reifenhändler wissen über Testergebnisse meist bestens Bescheid. Außerdem gibt es Fachzeitschriften, in denen man die Ergebnisse solcher Test ebenfalls nachlesen kann.

Wohnmobilreifen besser nicht gebraucht kaufen

Im Übrigen ist festzustellen, dass Wohnmobil Besitzer immer wieder auf die Idee kommen, ihre benötigten Reifen gebraucht zu kaufen. Allerdings gilt es vorsichtige zu sein: Gebrauchte Reifen bieten nicht immer die Sicherheit, die benötigt wird. Man sollte allenfalls den Erwerb runderneuerter Reifen in Betracht ziehen. Diese sind professionell aufbereitet und mit einem neuen Profil überzogen.

Gerade wenn man sparen möchte und günstige Reifen für sein Reisemobil sucht, bietet es sich an, online zu suche. Dort stößt man auf eine große Auswahl neuer Reifen. Diese werden oftmals ein ganzes Stück günstiger als beim Wohnmobilhändler oder dem Reifenhändler vor Ort angeboten. Außerdem stößt man auch fast immer auf attraktive Angebote für Kompletträder. Sollte man schöne Wohnmobilfelgen suchen, bietet es sich geradezu an, Kompletträder zu kaufen.